Frage von canesten, 49

Darf im Krankenhaus ein Pfleger bei Patienten ein Foto von Hintern machen?

Ein Pfleger macht Foto von Patienten ,das er nicht wund ist,darf er das?Er nimmt Mesgerät dazu .

Antwort
von newcomer, 37

nein natürlich nicht. Das dürfen nur Ärzte selbst und autorisierte Schwestern.
Fotos werden auch nur gemacht wenn wunde Stelle vorliegt um Verbesserungen oder Verschlechterungen verfolgen und dokumentieren zu können. Falls nichts vor liegt wird auch niemand Fotos machen.
Würde den Pfleger bei Chefarzt melden.
Der Pfleger müsste schon einen schriftlichen Auftrag vom zuständigen Arzt vorweisen können und das wird er sicher nicht haben

Kommentar von Hoegaard ,

Falls nichts vor liegt wird auch niemand Fotos machen.

Falsch. Wie sollte man denn sonst dokumentieren, dass kein Dekubitus vorliegt?

Antwort
von TheAllisons, 27

Wenn das Foto für die Krankenakte gebraucht wird, dann ist das zulässig

Antwort
von Othetaler, 22

Hier geht es ja wohl um eine klinische Dokumentation, du schreibst ja auch Messgerät, und das ist zulässig.

Ein Bild mit seinem Handy für seine private Poposammlung wäre natürlich nicht erlaubt.

Antwort
von MauriceWolff, 24

Wenn die Bilder für sich selber sind dan solltest du den mal Melden. Bei dem Chef des der Anstalt

Antwort
von Ursusmaritimus, 28

Macht er die Fotos aus eigenem Antrieb und persönlichem Interesse oder um einen Vorgang zu dokumentieren?

Das macht den Unterschied...........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten