Frage von NeunZehn09, 60

Darf ein Staatsanwalt das wiklich?

Juten Tach

Habe igendwann mal sonne komische Richtersendung auf Sat eins gesehn Richter Alexander Gold oder so.

Jedenfals war da son Staatsanwalt der den Täter und auch Zeugen angebrült hat. Der Richter hat nichts dagegegn getan, wennn aber nen Zeuge, der Angeklagte oder der Verteidiger mal etwas lauter wurden, wurden die sofort zu Ordnung gerufen.

Natürlich ist das unrealistisch aber dürfte ein Statasanwalt einfach so Zeugen oder Angeklagte anbrüllen? hat der nämlich getan.

Zeugin: Nein ich war mit meinen Mann (Der Angeklagte) einkaufen. Staatsanwalt: ACH ERZÄHLEN SIE DOCH NICHT, SIE GEBEN IHREN MANN EIN ALIBI. SIE SOLTEN LIEBER DIE WARHEIT SAGEN.

Fand das zumindestens Zeugen und Verteidiger gegen über sehr Respecktlos. Assi Tv halt was will man machen.

Aber wie gesagt dürfte ein Staatsanwalt das überhaubt?

MFG NeunZehn09

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Friedel1848, 17

Man darf die TV-Gerichtsshows nicht mit den echten Gerichtsverhandlungen verwechseln. Was da im TV gezeigt wird, weicht in vielen Teilen von der Wirklichkeit mehr oder weniger stark ab. Das liegt natürlich daran, dass sich niemand mehr die Gerichtsshow angucken würde, wenn alles so liefe wie in echt.

Natürlich kann es im Gerichtssaal auch mal etwas lauter werden. "Angebrüllt" wird aber im Gericht normalerweise nicht, jedenfalls nicht ohne dass der Richter einschreitet - dabei ist es egal, wer rumbrüllt.

In einer echten Gerichtsverhandlung wird es jedoch keine Zuschauer geben, die irgendetwas hereinrufen (sonst würden sie direkt des Saals verwiesen werden) und das Ganze läuft deutlich ruhiger und professioneller ab als im TV. Auch wird so gut wie nie der Fall durch eine überraschende Wendung erst in der Gerichtsverhandlung aufgeklärt - dann hätte nämlich der Staatsanwalt vorher ziemlich miese Arbeit geleistet.

Natürlich kann es aber auch in einer echten Verhandlung durchaus vorkommen, dass ein Staatsanwalt mal einen etwas härteren Ton anschlägt. Ich war beispielsweise einmal bei einer Gerichtsverhandlung, in der der Staatsanwalt dem Angeklagten vorgeworfen hat, zu lügen und ihn eindringlich aufgefordert hat, doch endlich mal die Wahrheit zu sagen.

Dass aber ständig Zeugen ins Kreuzverhör und von Staatsanwalt oder Verteidiger so richtig auseinander genommen werden, gehört eher ins Reich der TV-Shows.

Antwort
von Artus01, 23

Dieser Mist trägt nur zur Verblödung der Leute bei und hat der Realität nchts zu tun. Nur, wenn man es so zeigen würde wie es in der Realität abläuft würde sich das niemand mehr anschauen.

Kommentar von NeunZehn09 ,

Juten Tach

Allerdings muss man sagen das diese Richter Sendungen noch harmlos sind zu dem was ich mal gesehn habe als ich  mal schauen wollte was es neues im Assi TV gibt.

Habe dabei fast ein Trauma erlitten, da war  eine stark übergewichtige nackt in einer Badewanne voll mit Schokaldae, hat da drin gebadet sich damit eingeschmiert und hat ein Schokoladenlied gesungen.

Hat auch nen Einkaufswagen voll abgelaufener Schokolde gekauft weill sie von sich eine Schokoladen Figur machen wollte also sich in Schoklade packen lassen und dann naja die Schokohülle von ihr nehmen und damit nen Preis gewinnen oder so ännlich, also fremdschämen Einetriljarde, ich habe noch NIE noch NIE im Leben soetwas gesehn.

Frage mich auch wer sich soetwas ausdenkt die Verantwortlichen sitzen warscheinlich in ner Gummizelle.

Man muss auch nur mal Kalkhofes Matscheibe schaun um zu sehn was es so alles im TV neues schrekliches gibt.

MFG

NeunZehn09

Kommentar von Artus01 ,

Leider hast Du Recht.

Kommentar von NeunZehn09 ,

WeRTLos traue ich sogar zu das die Ehepare bei du weißt schon knick knack und so (Sex) filmen.

Antwort
von Vegeta07, 36

Hahaha köstlich...Der gute Alexander Gold...

Kommentar von NeunZehn09 ,

War glaube ich auf Sat 1 Hold.

Antwort
von guapomat, 37

Ist kein assi TV. Die Richter Serien sind meistens auf wahren Begebenheiten entstanden. Und ja dürfen sie

Antwort
von pritsche05, 17

Nicht das TV mit der Realität verwechseln ! Geh mal in ein Gericht und schaue dir eine Reale Verhandlung an, dann siehst du den Unterschied !

Kommentar von NeunZehn09 ,

Juten Tach

War schonmal als Zuschauer in bei Gericht, wahren alles so kleinere Fälle bei Rot über die Ampel Unfälle, Schwarzfahren und so.

War natürlich deutlich anders als im Assi TV.

Kein Gebrülle, keine Zuschauer die Aufgesprungen sind und auf Zeugen los sind.

Legendlich ein verwirter Verteidiger weswegen die Verhndlung für 5 Minuten unterbrochen werden musste mehr nicht.

MFG

NeunZehn09

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten