Frage von tjooo, 33

dar fihc an weihnachten jemanden anderen ein geschenk machen als muslim?

also leute , ich hab eine frage, ist es im isklam haram an weihnachten jemanden anderen etwas zu schenken ? also ich stelle die frage mal genauer: was wenn ich emanden etwas schenke wegen weihnachten. wenn dies haram ist bzw verboten , ist es verboten wenn ich dann jemanden etwas schene aber einfach so und nicht wegen weihnachten es aber trotzdem auf den tag fällt ? klar es klingt wohl komisch jetzt aber wenn ich es wirklich mit der gennanten absicht mache, also nicht wegen weihnachten sondern einfach allgemein den leuten eiene freude zu verbreiten aber es eben auf den tag fällt ?wäre es dann auch haram? weil dann würde ich es einfach nach weihanchten versuchen. also wie ich drauf komme, ich hab öfters gelesen, dass sogar das gratulieren an weihnachten eine sünde sein soll. einfach weil man so die kultur der anderen annimmt. also der christen. also bevor irgdnwas etz kommt von wegen , das kann doch nciht schlimm sein etc. bzw es gibt keinen gott oder sowas. das war nciht die frage ! es interessiert mich wie eure weltanschaung etc ist( nicht böse nehemn aber viele sagen das einfach ) ich mölchte das infach nur wissen. und bitte nicht denken muslime seien schlechte menschen weil sie den anderen nicht gratulieren dürfen an weihanchten ( worpber ich nicht mal weiß ob das stimmt, könnte auch sein dass irgdnwer einfach schwachsinn geredet hat ) wir haben ja ncihts gegen weihancten oder das ihr das feiert oder so , was ihr macht ist eure entsdcheidung und jeder richtige muislim sollte dies einfach tolerien. naa soviel dazu, also nciht angreifend wahrnehmen ^^. aber wieder zu meienr frage wie ist das nun ? weiß einer das ( muslime) ?

Antwort
von Jogi57L, 18

Verbot der Teilnahme am Weihnachtsfest

Mit Teilnahme ist hier nicht nur der Besuch eines Weihnachtsfestes gemeint, sondern jede Art der Bestätigung und Unterstützung eines solchen Festes, 

.....z.B. durch Gratulieren, Beschenken oder Annehmen von Geschenken.

Die Teilnahme am Weihnachtsfest ist nicht erlaubt. Dies gilt auch für konvertierte Muslime, die sich von ihrem früheren Glauben distanzieren sollten. [2] Mit einer Teilnahme würde man die Christen in ihrem falschen Glauben (Kufr) bestätigen.

Die Muslime haben ihre eigenen Feste und zwar das Opferfest und das Fastenbrechenfest. Siehe dazu „Feste und Feiern im Islam.“

Das Verbot der Teilnahme am Weihnachtsfest wird aus Quran, Sunna, Idschma' und logischem Denken abgeleitet.

aus:

http://www.islam-pedia.de/index.php5?title=Weihnachten

    Also: laut obigem Text darfst Du kein Geschenk zu Weihnachten machen.....

    Kommentar von tjooo ,

    hmm okay, dann sollen die aber biutte auch mal den vers zeigen wo man dies ableiten kann. aber dir trotztdem danke schön ^^

    Kommentar von tjooo ,

    ah sorry, mit weiterlesen beim link hab ichs dann doch geefunden ^^

    Kommentar von Jogi57L ,

    ok, freut mich, wenn es Dir was nützt

    Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Weitere Fragen mit Antworten