Frage von Supan, 33

Dankschreiben - bitte um Verbesserungsvorschläge?

Sehr geehrter Herr Guss,

auf diesem Wege wollte ich Ihnen nochmals sagen, dass ich die Führung bei Pfuhr und das Gespräch anregend fand und jetzt erst recht weiß, wie gut der Job zu mir passt und es meinen Wunsch erhöht hat, für Pfuhr zu arbeiten.

Erneut war ich zwischendurch einige Male auf Ihrer Homepage [bitte um Vorschlag um das beser zu formulieren]. Was mich noch interessieren würde: Für welche Maschine(n) wäre ich zunächst zuständig?

Danke für die Zeit und die Aufmerksamkeit. Ich freue mich auf eine baldige Antwort.

[wieviel Abstand hier?]

Mit freundlichen Grüßen,

Lee John

Antwort
von vierfarbeimer, 31

Sehr geehrter Herr Guss,

Ich möchte mich nochmal für die Führung bei Pfuhr und das anregende Gespräch bedanken. Ich sehe mich in meinem Berufswunsch bestärkt und würde mich sehr freue, wenn ich für sie arbeiten dürfte.

Zwischenzeitlich habe ich mich wiederholt ihre Homepage umgeschaut. Was mich noch interessieren würde ist: Für welche Maschine(n) wäre ich zunächst zuständig?

Vielen Dank für ihre Zeit und die Aufmerksamkeit. Ich freue mich auf eine baldige Antwort von ihnen.

[Abstand so wie er ist]

Mit freundlichen Grüßen,

Lee John

Kommentar von vierfarbeimer ,

Öha! Flüchtigkeitsfehler.

würde mich sehr freuen ...

Zwischenzeitlich habe ich mich wiederholt auf ihrer Homepage umgeschaut.

Antwort
von lottlott, 33

Statt "erst recht weiß"würde ich vielleicht irgendwas in der form schreiben"fühle ich mich in meinem Berufswunsch bestärkt".
Und evtl."Nach dem Besuch auf ihrer Homepage".
Hast du super formuliert, find ich gut!
Mit den Abständen kann ich dir nicht helfen,ich finds gut so wie es ist.
Viel Glück!

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 28

Hallo Supan,

schau mal hier: karrierebibel.de/dankschreiben/

Übrigens solltest Du solche Dinge hier immer nur anonymisiert einstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community