Frage von user2835, 37

Sollte ich eine Dankes E-mail schreiben wegen der Zusage fürs Praktikum?

Hallo, ich hatte ein Vorstellungsgespräch bezüglich einem 6-monatigen Pflichtpraktikum wegen meinem Studium. Das Gespräch war mit einer Person aus der Fachabteilung (also kein Personaler, mit dem man auch im Praktikum zusammenarbeitet). Der Mann aus der Fachabteilung meinte gegen Ende des Vorstellungsgespräches, dass er noch andere Bewerber hat und ich spätestens nach einer Woche Bescheid bekomme. Das Gespräch verlief gut, weswegen mich auch der Personaler nach einer Woche angerufen hatte und mir mitteilte das ich eine Zusage habe.

Nun meine Frage, sollte ich dem Mann aus der Fachabteilung ( er gab mir seine Visitenkarte) eine kurze Dankesemail schreiben? Ich freue mich ernsthaft und finde es natürlich positiv das er sich für mich entschieden hat. Auf der anderen Stelle möchte ich aber auch nicht Schleimerhaft rüber kommen. Was meint ihr? Kann man sowas schreiben, oder lieber nicht ?

Antwort
von julianne333, 25

Der Mann aus der Fachabteilung freut sich bestimmt wenn du dich bei ihm bedankst. Und es zeigt ihm ja auch das du ein sehr höflicher Mensch bist. Es kämmen bestimmt nicht viele auf die Idee sich bei ihm direkt zu bedanken, das machen die meisten nur direkt bei der Person die ihnen die gute Nachricht mitgeteilt hatte.

Und wenn du schreibst  wie sehr du dich auf das Praktikum und die Zusammenarbeit freust sieht er auch nochmal wie hoch Motiviert du bist. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community