Frage von lucas1237, 50

Danach schickte Herr/n ... mich rüber in den Markt. Ich bekam von Herr/n .. die Aufgabe..?

Herr oder Herrn ?

Antwort
von Teifi, 16

Danach schickte Herr ... mich in den Markt. Ich bekam von Herrn .. die Aufgabe..

Kommentar von lucas1237 ,

Vielen Dank für die Antwort:) ich hätte noch eine kleine Frage und würde mich über eine Antwort freuen.. Wo kommt hier alles ein Komma hin -> dann war es 10uhr und ich füllte gemeinsam mit einer Mitarbeiterin die Regale mit waren.

Kommentar von Teifi ,

Werden zwei selbstständige Sätze miteinander verbunden, kann – muss aber nicht – ein Komma vor und gesetzt werden.

Dann war es 10 Uhr und ich füllte gemeinsam mit einer Mitarbeiterin die Regale mit Waren. (Kannst du also ohne Komma lassen.)

Kommentar von lucas1237 ,

Hm oke vielen Dank aber an welcher Stelle würde denn normalerweise ein Komma stehen

Kommentar von Teifi ,

Das ist richtig so. Man könnte auch schreiben:

Dann war es 10 Uhr, und ich füllte gemeinsam mit einer Mitarbeiterin die Regale mit Waren.

Muss man aber nicht. Ist eine kann-Regel.

Kommentar von lucas1237 ,

Vielen lieben Dank:)

Kommentar von Teifi ,

Gern geschehen. Und sieh zu, dass du bald Feierabend machst. Es ist Freitagabend...

Antwort
von Aliha, 16

"Schickte Herr", "bekam von Herrn".

Antwort
von annaaugustus, 10

Du musst die Pünktchen auch AUSFÜLLLEN !!!!!! Alles andere ergibt nämlich keinen Sinn.

Danach schickte mich Herr Müller rüber in den Markt. Ich bekam von Herrn Müller die Aufgabe..?

Antwort
von MiakoTsuki, 24

Danach schickte Herr XYZ mich rüber in den Markt.

Und

Ich bekam von Herrn XYZ die Aufgabe.

Antwort
von Skibomor, 11

1.) Herr - wer? 2.) Herrn - von wem?

Kommentar von lucas1237 ,

Danke:) hatte es richtig war mir nur unsicher :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten