Frage von FatlaceVIP, 95

Dampfen, iStick, Liquid im luftkanal?

Hallo zusammen. Ich habe mir vor 8 Tagen den SC iStick gekauft. Am Anfang war alles gut doch seit vorgestern bekomme ich beim ziehen Liquid in den Mund (kein Kondenswasser!).

Ich hab auch schon den Auslöser gefunden und zwar kommt ständig Liquid in den Luftkanal des Verdampfers.

Wenn ich den Verdampfer auspuste ist auch alles wieder gut aber nur für ca. 4 Züge.

Die im Geschäft wollten mir dann weiss machen, dass ich falsch ziehe (zu lange auf den knopf drücke). jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass so Liquid in diesen Luftkanal geraten kann. Außerdem besteht das Problem ja erst seit Vorgestern obwohl ich den iStick ja schon seit einer Woche benutze und sich mein Dampf-Verhalten nicht geändert hat. Bitte um Hilfe!

-SC iStick 20W -GS Air clearomizer

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RayAnderson, Community-Experte für Dampfen, Genuss, Liquid, ..., 51

Hallo,

es könnte sich ein falsches Zugverhalten eingeschlichen haben.

Wenn die E-Zigarette in einem Zustand waagerecht oder mit dem Mundstück nach unten gehalten wird, kann es zu leichtem Ausfluss führen.

Die E-Zigarette muss nicht vertikal gehalten werden, aber das Mundstück sollte zumindest leicht nach unten geneigt, gedampft werden.

Gruß, RayAnderson

Kommentar von RayAnderson ,

In meiner Antwort steckt ein Fehler. Es muss natürlich heißen:

"...das Mundstück sollte zumindest leicht nach OBEN geneigt, gedampft werden."

Antwort
von killerpac, 12

Da haben die Verkäufer recht das Problem ist das du auf den Knopf drückst und wenn du aufhörst denn Knopf loslässt. Du Musst auf den Knopf drücken ziehen und den Knopf loslassen und immer noch 2sek weiter ziehen ungefähr weil sonst rauch dran bleibt oder so hat bei mir auch funktioniert.

Antwort
von aramis2907, 47

Pauschal würde ich auch sagen, dass Du ein falsches Zugverhalten an den Tag legst. Es gibt viele Videos auf YT über verschiedene Zugtechniken bei einer E-Zigarette. Vielleicht solltest Du Dir dort mal ein paar Impressionen holen und die evtl. mit Deinem eigenen Zugverhalten vergleichen.

Da es in den letzten Tagen aber auch extrem heiß war, kann es schon sein, dass Dein Liquid bedingt durch die hohen Temperaturen etwas dünnflüssiger geworden ist und der Verdampfer deswegen gesifft hat. Du kannst ja mal beobachten, ob das Phänomen nur an extrem heißen Tagen auftritt - falls ja, dann solltest Du bei höheren Temperaturen auf Liquids mit mehr VG Anteil zurückgreifen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community