Frage von aylinyildirim1, 51

Dammriss, Ursachen?

Unangenehme Frage, falsche Zeit, egal. Nein, ich habe kein Kind auf die Welt gebracht, nein mein Damm wurde nicht genäht. Es ist einfach ein leichter riss drinnen, ich weiß einfach nicht wieso. Er schmerzt, wenn ich hinfasse, oder uriniere. Jemand da der sich auskennt? Welche Creme benutzen? Und wie kommt es überhaupt dazu? Danke scjonmal

Antwort
von Jeanette009, 29

Dachte ich zuerst auch erst das es nur ein Dammriss bei mir ist wen es  nicht besser wird sölltest du auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen du kannst auch erstmal zum Hausarzt gehen

Wegen Creme lass dich am besten in der Apotheke beraten wen es wirklich nur ein Dammriss ist geht es damit schon nach wenigen Tagen weg und es söllte besser werden

Ich habe mich darüber auch informiert sofort und habe in mehreren Foren gelesen das die Hametum Salbe dafür sehr gut sein soll habe sie mir auch bestellt aber kann dir darüber leider keine Konkreten angaben machen da es bei mir leider ein Analabzess war und die dabei so ganz und garnicht helfen kann

Wünsche dir eine gute Besserung und hoffe das es bald wieder weg geht =)

Kommentar von Jeanette009 ,

sry hatte mich verschrieben deshalb die änderungen bin noch voll beim Darm weil ich erst die OP hatte =)

Antwort
von ponyfliege, 26

wenn du schmerzen beim urinieren hast, hast du die harnröhre verletzt oder entzündet.

scheide und harnröhre haben unterschiedliche ausgänge.

du solltest morgen früh beim ärztlichen oder gynäkologischen notdienst anrufen und fragen, ob du hingehen kannst oder was du sonst machen sollst.

ein dammriss ist ganz was anderes.

damm heisst die "naht" zwischen scheiden und after.

Antwort
von Bitterkraut, 22

Wende dich bitte an deinen Arzt.

Antwort
von nowka20, 14

der gyno, dein freund und helfer

Kommentar von aylinyildirim1 ,

Helfer evtl, Freund nein 

Kommentar von nowka20 ,

so soll es sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten