Frage von melly0411, 58

Damit doch nicht normal?

Hallo Leute heuer habe ich wieder mal einer meiner Fragen. Und zwar am 8.09.2016 hätte ich ein Hildebrand Gespräch beim Jugendamt. Nun habe ich von der pflegemama meines Kindes erfahren das der hilfeplan verschoben wurde. Also ich wurde vom Jugendamt persönlich nicht angerufen oder so. Hinzu kommt das ich zum angegebenen Termin Bescheinigungen für das Amt brauchte. Den ich warte schon seit 2 Monaten darauf * was kann ich tun kann ich gegen das Jugendamt vor gehen ?

Antwort
von passaufdichauf, 7

Du hast kein Sorgerecht für dein Kind, damit musst du auch nicht zum Hilfeplan (wenigstens nicht für dein Kind, für dich schon) eingeladen werden.

Antwort
von wilees, 33

Gegenfragen:

Wie alt bist Du, wie alt ist das Kind? Warum wurde es in Obhut genommen? Was ist momentan Dein Ziel?

Kommentar von melly0411 ,

Hallo ich bin 17 Jahre alt in 2 Monaten 18 mein Sohn ist 1 Jahr und 6 Monate alt. ich War in einer Mutterboden Einrichtung dort lief es aber nicht wie geplant. es ist eine lange Geschichte. ich habe die Betreuerin bei mir unsanft auf meinem zimmer geworfen das sie mitten in der Nacht meinte ärger zu machen. somit stellten sie mich hin als eben ich aggressiv wäre und hab mir den kleinen weg genommen. seitdem lebe ich ohne festen Wohnsitz kümmere mich jedoch trotz allem um Wohnung und so weiter Geld beziehe ich derzeit schon meinen sohn sehe ich regelmäßig mein ziel ist es erst mal meine eigene Wohnung zu bekommen. die auch von Amt bestätigt werde würde jedoch muss mir das Jugendamt ekn schreiben geben worauf steht das ich nicht mehr Zuhause wohne. sie sagten sie kümmern sich darum aber nichts.

Kommentar von wilees ,

Deine Situation ist im Moment in mehrfacher Hinsicht schwierig.

Du bist minderjährig und kannst somit im Grunde selbst noch keinen Mietvertrag abschließen. Ich vermute, dass Du auch eine Wohnung suchst, die groß genug ist, um über kurz oder lang Deinen Sohn zu Dir nehmen zu können, die wirst Du aber vom Amt wahrscheinlich nicht so ohne weiteres bewilligt bekommen. Andererseits kannst Du Dich als Minderjährige nicht an einen Anwalt wenden. Wer ist im Moment für Dich sorgeberechtigt?

Antwort
von lavre1, 36

Ich verstehe die frage nicht ganz, aber du wartest ja auf etwas, also frage noch mals nach, wo den dsa dokument oder was immer auch steckt, so dass es schneller geht.

Kommentar von melly0411 ,

Also ich habe vor 2 Monaten eine Bestätigung angefordert das ich nicht mehr zu Hause wohne damit ich meine eigene Wohnung bekommen kann mit meinem Sohn mein Sohn ist der zeit in pflege und das Jugendamt reagiert nicht auf anrufe persönliches auftreten Mails ect. bis heute kam nichts vom Jugendamt. und jetzt haben sie auch noch meinen hilfeplan verschoben

Kommentar von lavre1 ,

öhm ja eben, frage noch nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community