DaDarf mich mein Vater dazu zwingen ein Musikinstrument zu spielen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

ich denke mal das "zwingen" ist ziemlich hart ausgedrückt. Erstmal gebe ich dir einen Rat: In dem Alter hatte ich auch Zweifel weiter Querflöte zu spielen, hab es aber durchgezogen  jetzt bin ich eigentlich ganz glücklich damit (Hab auch mit Klavier und Kontrabass angefangen) spiele im Orchester der Schule und in einem Jugendsinfonieorchester, es ist auch ein Pluspunkt in der Schule.  Du wirst nach einiger Zeit merken, dass es ein schönes Hobby ist und vor allem dir auch bei deinem späteren Leben nützlich ist. Du spielst ja auch schon seit einiger Zeit Klavier, also überleg es dir nochmal.

Aber zurück zur eigentlichen Frage, rein rechtlich gesehen währe es nicht in Ordnung, aber es kommt auch darauf an wie man die Situation bewertet und die Drohungen (nicht mehr mit Freunden treffen) wird er wahrscheinlich in dieser Form nicht durchsetzen können und streng genommen darf er das auch nicht.

Überreden wird sehr schwer, denn ein Instrument zu spielen ist eher positiv. Du könntest vielleicht irgendwas sagen, dass du auch Zeit für die Schule brauchst und andere Hobbys lieber unterstützen möchtest. Es bringt ja eigentlich nichts wenn man etwas finanziell unterstützt was du eh nicht machen möchtest.

(Sorry, für die eher Einseitige Antwort)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Später wirst du es halt cool finden wenn du das richtig gut kannst. War bei mir alles ganz ähnlich nur mit der Gitarre. Habe dann auch einfach irgendwann gesagt ich mache es nicht mehr. Hatte unterricht und hab dann da einfach garnichts gemacht. Hab meine gitarre nichtmal mehr ausgepackt und nur da gesessen.

Als der Lehrer das dann meinen Eltern erzählt hat haben die mich dann da auch abgemeldet aber heute würde ich mir wünschen ich hätte es weiter gemacht. Wär echt cool nen Instrument spielen zu können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überlege doch einfach, welches Instrument dir Spaß machen würde. Schlage dies dann deinem Vater vor. So bietest du zumindest eine Alternative und zeigt Kompromissbereitschaft...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?