Dacia Herstellerhaftung Mangel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also erstens war der Fehler bei Toyota ein anderer, da sprang nämlich der Zündschlüssel auf "aus" und das Lenkradschloss rastete ein und dementsprechend konnte nicht mehr gelenkt werden. Zweitens funktioniert deine Bremse auch dann noch, wenn der Motor ausgeschaltet ist, du musst allerdings kräftiger für die gleiche Bremswirkung auf das Pedal treten, weil der Bremskraftverstärker nicht mehr aktiv ist. Und drittens - und das ist das Wichtigste an deiner Frage - ist das Auto seit 2 Jahren aus der Garantiezeit raus, somit hast du weder Anspruch auf eine kostenlose Reparatur noch auf eine Rückgabe des Fahrzeugs.

Warum hast du jetzt schon Angst, dass der Fehler nicht gefunden wird? Dafür gibt es ja die Werkstätten, dort sind ausgebildete Mitarbeiter, die sich mit dem Auto auskennen. Und wenn du in eine Dacia-Werkstatt fährst, dann sind die sogar spezialisiert auf dein Auto, kennen den Fehler aus Erfahrung bei einem anderen Auto vielleicht schon und beheben das Problem. Um eine Rechnung wirst du natürlich nicht herumkommen, aber vielleicht ist es ja auch nur eine Kleinigkeit und mit wenigen Handgriffen erledigt.

Du kannst die Werkstatt (allerdings nur eine Dacia-Vertragswerkstatt) zusätzlich bitten, einen Kulanzantrag beim Hersteller zu starten. Mit Glück beteiligt er sich dann zumindest zum Teil an den Kosten. Das halte ich auf Grund des Alters und der Fahrzeuggattung im untersten Preissegment allerdings für fast ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Auto hat einen ganz normalen Defekt den du reparieren lassen kannst. Die Garantie ist vorbei und eine Kulanz kannst du ja mal versuchen wenn du alle Inspektionen ordnungsgemäß gemacht hast.

Wie schon geschrieben wurde, musst du nur stärker auf die Bremse treten da der Bremskraftverstärker bei Motor aus nicht funktioniert.

Warum solltest du das Auto deshalb zurück geben können ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den ersten Fehler hast du wohl schon gemacht als du dir einen Dacia gekauft hast. Da das Fahrzeug bereits 5 Jahre alt ist denke ich, dass du auf den Kosten sitzen bleiben wirst.

Geh einfach mal zu dem Dacia-Händler deiner Vertrauens und frag ihn wie das aussieht. Ggf. machen sie es auf Kulanz um dich als Kunden weiterhin zu behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der Motor aus ist, funktioniert der Bremskraftverstärker nicht mehr. Du mußt dann nur wesentlich kräftiger auf die Bremse treten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist die Gasanlage nachgerüstet oder Original von Dacia. Wenn nachgerüstet hat Dacia gar nichts damit zu tun. Im andern Fall ist die Garantie aber auch schon angelaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?