Frage von HisuiHaru, 30

Dachsanierung rechtlich einfordern?

Seit unserem Einzug gibt es regelmäßig Probleme mit dem Dach. Erst regnete es durch Schäden, die durch Flaschenwurf vom nebenstehenden Parkhaus entstanden sind, dann durch Schäden, die heftige Winde verursacht haben und zu guter Letzt ist uns ein Stück Zimmerdecke eingebrochen, weil es durch eine Stelle reingeregnet hat.

Die Dachdecker sind zwei- bis dreimal bei uns und flicken die Stellen, obwohl das Dach eine Komplettsanierung braucht, da ihm komplett die Isolation fehlt. Der Eigentümerin ist das leider ziemlich schnurz, hauptsache wir zahlen die Miete ...

Welche Möglichkeiten gibt es? Mieterverein? Mietkürzungen? Oder besteht da überhaupt keine Möglichkeit und das Dach muss so hingenommen werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von diroda, 12

Eine komplette Dachsanierung kannst du zwar fordern aber nicht erzwingen. Nur das deine Wohnung trocken bleibt ist die Pflicht des Vermieters. Erst den Vermieter anschreiben und mahnen und Frist zur Reparatur setzen. Danach hilft nur der Mieterbund oder ausziehen. Eine Dachsanierung mit Isolation kann er prima auf die Miete aufschlagen bzw. von dir bezahlt bekommen.

Antwort
von tuedelbuex, 18

Vielleicht wäre es nicht die schlechteste Idee, umzuziehen: Marodes Dach, laute Gastronmie in der Nachbarschaft und ein Parkhaus direkt nebenan......anderswo wäre es evtl. leiser und trockener.....

Kommentar von HisuiHaru ,

Ein Umzug ist aus einigen Gründen nicht möglich, zudem das mit der Gastronomie nicht von Anfang an so war.

Kommentar von tuedelbuex ,

Dann wirklich mal schauen, (über Mieterverein, Mitgliedschaft meist notwendig), welche Möglichkeiten bestehen und um welche Betrag die Miete kürzbar wäre. 

Antwort
von kenibora, 13

Erkundige Dich zunächst bei einem Mieterschutzverein o.ä. was Du tun sollst/kannst!

Antwort
von schleudermaxe, 8

... also wir regeln solche Wünsche in den mietvertraglichen Vereinbarungen und dann natürlich auch über die Miete. Was wurde denn da abverlangt und vereinbart?

Antwort
von UserDortmund, 12

Du kannst den Vermieter natürlich anschreiben und mahnen.

Antwort
von pharao1961, 6

Der Mieterverein saniert das Dach auch nicht, also wozu dorthin gehen? :-)

Ein Einschreiben mit den beschriebenen Mängeln und angemessener Frist zur Mängelbeseitigung. Verläuft die Frist fruchtlos, dann wäre Mietminderung geboten, bzw. fristlose Kündigung. Betroffene Möbel können als Schadenersatz geltend gemacht werden, ebenso wie die Umzugskosten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten