Frage von xthreeful, 43

Dachgeschosswohnung kühlen?

Hallo, hat jemand Ideen wie ich am besten meine Dachgeschosswohnung kühlen kann? Ventilator läuft schon den halben Tag und die Fenster sind abgedunkelt, so das keine Sonne hineinkommen kann. Liebe Grüße!

Antwort
von Parhalia, 27

Tagsüber wirst Du daran zunächst kaum etwas ändern können. Aber Abends, wenn die Sonne sinkt und sich die Dachfläche merklich abgekühlt hat, so hänge mal ein paar grosse feuchte Badelaken ( am besten aus Baumwolle ) auf einen Wäscheständer und lasse die Luft des Ventilators dann längs durch die Zwischenräume der Laken wehen. Dann kannst Du durchaus einen spürbar kühleren Luftzug an der Austrittsseite bemerken.

Antwort
von Wandkosmetiker, 22

Der Kollege nick2699 hat schon Recht. Ohne eine adäquate Dämmung ist alles was du versuchst für die Katz, und kostet dich ein Vermögen an Strom wenn du es mit elektrisch betriebenen Geräten machst. Am besten denkst du mal über eine andere Wohnung nach. Zumal die Wärme die im Sommer rein kommt, im Winter genauso raus fliegt. Also doppelte Kosten. Im Sommer kühlen bis der Zähler glüht,und im Winter Dauerpower auf dem Heizkessel.

Antwort
von annokrat, 17

da hilft nur weniger, bzw. gar keine kleidung.

annokrat

Antwort
von nick2699, 30

Wenn das Dach nicht richtig gedämmt ist hilft das alles garnicht bis mittag ist kühl und zack wieder warm. klimaanlage hilft da nur :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten