Dachfenster Velux GPU lässt sich nicht mehr schliessen ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Rahmen ist  rechts und links der Schenkel jeweils eine starke Spiralfeder sichtbar. Diese Spiralfedern sind  durch das Hochstellen der Schenkel auf normalen Öffnungsbetrieb eingerastet. Hochstellen und auf Betrieb einrasten darf man diese Schenkel allerdings erst, wenn das Fenster eingebaut ist. Die starken Federn halten dann das Fenster in jeder gewünschten Stellung.
Wenn allerdings das Gewicht vom Fenster fehlt, lassen sich diese Schenkel nicht mehr bewegen.

Man kann die Haltefedern wieder schadlos entriegeln. Ohne das vor Ort zu zeigen, kann ich das leider schlecht beschreiben. Der Entriegelungsmechanismus ist in dem Ausschnitt erreichbar, in dem man die Spiralfeder sehen kann. Und dann kann man die Schenkel wieder runterklappen. (Ein starker Schraubenzieher hat dafür bei mir ausgereicht).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loehrj
09.07.2016, 06:12

Hallo,

danke für die schnelle Rückmeldung! Ich bin schon mal froh, dass nichts kaputt ist! Wenn ich weitere Fotos von der Mechanik zu Verfügung stellen würde, könnte Sie mir bitte hier ggf. kurz die Vorgehensweise beschreiben? 

Viele Grüße

0
Kommentar von loehrj
09.07.2016, 06:37

Hallo nochmal,

ich habe den Entriegelungsmechanismus gefunden! Die Schenkel lassen sich nun wieder schliessen! Danke nochmal für den Tipp!!

0