Frage von suedwolf,

Dachfenster Holzrahmen austauschen

An meinen Velux-Dachfenstern Typ GGL - Baujahr 1992 - ist der Holzrahmen durch Schwitzwasser morsch. Die Fachfirmen empfehlen: Neue Fenster einbauen. Kann ich den Rahmen durch einen Schreiner ganz oder teilweise austauschen lassen oder in Eigenleistung austauschen (Bekannter ist guter Handwerker)? Ergänzungsfrage: Verursacht eine komplette Erneuerung der Fenster viel Schmutz? Muss der Eindeckrahmen auch ausgetauscht werden?

Antwort von user8743,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Haben erst neue Fenster bekommen, der Schmutz hält sich in Grenzen, weil die auch mit Staubsauger gearbeitet haben. Freilich raten Dir die Firmen, neue zu kaufen. Heutzutage wird doch nichts mehr repariert, bloß noch weggeschmissen. Wie lange soll das Dachflächenfenster denn halten, wenns repariert wurde? Wir hatten die Erfahrung gemacht, dass Holzfenster da nicht so gut sind.

Kommentar von user8743,

...dabei kommts natürlich drauf an, wie es von außen abgedichtet ist. Und das ist bei den Standardfenstern meist nicht so toll

Antwort von Pestopappa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Als Einbauer von den Fesntern meine ich, dass der aufwand eher nicht lohnt. Versuchen kannst Du es .. es ist Holz und Holz lässt sich sehr präzise Bearbeiten. Viel Erfolg.

Antwort von schlossgeist,

Wenn der Holzrahmen durch Schwitzwasser morsch ist, wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als ein neues Fenster einzusetzen. Egal, ob es viel oder wenig Dreck macht. Allerdings würde ich in diesem Fall von Holz auf Kunststoffrahmen wechseln.

Antwort von Wessi,

Kommt drauf an wie der Fensterrahmen befestigt ist. Bei einen Klick-Rahmen würde ich selber eins bauen, da das auswechseln wirklich leicht ist. Bei anderen Rahmen würde ich mal schauen ob sie leicht rauszukriegen und es selbst versuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten