Frage von Remo9999, 30

DAB oder Postbank sicherer/seriöser?

Ich plane gerade mein Postbank Girokonto zu kündigen weil die jetzt Gebühren erheben. Sehe ich nicht ein weil ich da mein Ganzes Geld fast zinsfrei drauf liegen habe.

Mir ist jetzt eingefallen dass ich auch ein DAB Aktiendepot habe, und da ist ein kostenloses Girokonto mit dabei! Habe gestern einen Brief von denen bekommen dass allesbleibtanders: https://www.dab-bank.de/allesbleibtanders/ Alles bleibt anders. Aus DAB Bank wird Consorsbank. Denkt ihr dieser Zusammenschluss kann irgendwelche Nachteile für die Kunden bringen? Die Einlagensicherung von 100.000 hat ja jede Bank, von daher dürfte das Risiko sein Geld bei der Bank zu verlieren über gleich niedrig sein. Ausser es gibt bald eine Währungsreform/Krieg oder sonst was.

DANKE!

Antwort
von H2Onrw, 11

Denkt ihr dieser Zusammenschluss kann irgendwelche Nachteile für die Kunden bringen? 

Ja, der Zusammenschluss bringt für alle Selbstständigen erhebliche Nachteile, die nur sehr versteckt im Kleingedruckten zu finden sind.

Bisher waren bei der DAB Bank Geschäftskonten von Einzelunternehmern ausdrücklich erwünscht. Jetzt haben die DAB Kunden per Post mitgeteilt bekommen, das sich für sie nichts wesentliches ändert. Wer des lessens der neuen AGB´s der Consorsbank allerdings mächtig ist findest dann einen Absatz in dem es heißt, über dem Girokonto dürfen keine geschäftlichen Buchungen laufen. Also darf in diesem Fall das Girokonto gar nicht mehr für den ursprünglichen Zweck genutzt werden. Diese versteckte Art, einer so gravierenden Änderung der AGB´s finde ich nicht akzeptabel und seriös.

Schau dir mal die Angebote von:

  • IngDiba
  • Comdirect
  • 1822direkt

an wenn das Konto nur privat genutzt werden soll-

Die DAB Bank gibt es im nächsten Jahr nicht mehr, dann läuft alles dort über die Consorsbank.

Antwort
von DerDiplomAnwalt, 22

Grundsätzlich ist keine Bank dem Grunde nach seriös. Aber viele Banken sind seriöser und kompetenter als die Postbank.

Das glaube ich nicht das das Nachteile für den Kunden bringt, wenn sich die DAB Bank zur Consorsbank wandelt.

Sein angelegtes Geld bei einer Bank zu verlieren ist extrem unwahrscheinlich. Auch wenn mal eine Bank pleite gehen sollte, so gibt es dafür Regelungen die dafür sorgen, dass der Kunde sein Geld wieder bekommt.

Kommentar von H2Onrw ,

Das glaube ich nicht das das Nachteile für den Kunden bringt, wenn sich die DAB Bank zur Consorsbank wandelt.

Doch es gibt erhebliche Nachteile für alle Selbstständigen, die nur in den AGB´s zu finden sind und auf die nicht gesondert hingewiesen wird. Bei der DAB Bank durfte das Girokonto ausdrücklich bei Einzelunternehmern als Geschäftskonto genutzt werden, nach inkrafttreten der neuen Consors AGB ist dies nicht mehr erlaubt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community