Frage von stuttgart21geil, 48

Daarf man Sonntags im Garten arbeiten?

Antwort
von TUrabbIT, 23

Ja aber nur unter Lärm Vermeidung, also keine Motor getriebenen Geräte wie Rasenmäher, Kettensäge, Häcksler etc.

Antwort
von derhandkuss, 43

So lange sich der Lärmpegel dabei in Grenzen hält, darfst Du das.

Antwort
von Artus01, 14

Gartenarbeit ist "Hobby" und somit keine verbotene Sonntagsarbeit. Allerdings solltem man jeglich Lärmbelästigung vermeiden.

Antwort
von Schnoofy, 22

Solange Du dabei keinen Krach machst wüsste ich nicht was dagegen sprechen sollte.

Antwort
von Zocker19966, 39

Arbeiten im Sinne von privaten Arbeiten oder im sinne von bezahlten Arbeiten? Bezahlt dann nur mit Genehmigung, privat kannst du natürlich Sonntags arbeiten.

Antwort
von axoni, 39

Privat kannst du machen was du willst wenn es nicht gerade Holzsägen mit Kettensäge oder Mit dem Mäher rasen mäht.

Antwort
von hummel3, 10

Solange du damit nicht in irgendeiner Weise die Nachbarn belästigst, womit meist Lärm gemeint ist, spricht kaum etwas gegen sonntägliches Arbeiten im Garten.

Und für christlich gläubige Menschen gilt:

Selbst unser "Herrgott" hat seiner Kreatur den Sonntag als Ruhetag "geschenkt" und nicht gesetzlich verordnet. - Und wie man mit einem Geschenk umgeht, liegt bekanntlich immer im Ermessen und der Wertschätzung des Beschenkten.

Antwort
von untexme, 42

Eigentlich ist es ein " Ruhetag" & es ist nicht gern gesehen, wenn jemand in seinem Garten laut arbeitet. (Grüße gehen raus an meinen Nachbar)

Kommentar von Worldname500 ,

Haha :D

Antwort
von Squidyyy, 40

Solange du keine Lärmbelästigung verursachst ist alles ok.

Antwort
von Herb3472, 48

Wenn Du keinen Lärm machst, ja, sonst nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten