Frage von EnduroLifestyle, 67

Da mein alter Pc den Geist aufgibt hab ich mich entschlossen einen neuen Gaming pc zu bauen nun zu meiner frage..... was haltet ihr von diesem Gaming Setup?

Prozessor: AMD FX Series FX-6300 6x 3.50GHz So.AM3+ TRAY

Mainboard: MSI 970 Gaming AMD 970 So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail

Grafikkarte: 6144MB MSI GeForce GTX 1060 Gaming X Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Arbeitsspeicher: 16GB Corsair vengeance

Netzteil: 550watt aero cool

CPU Kühler: Ekl Alpenföhn (Towerkühler) (reicht dieser Kühler auch wenn ich die CPU Übertackten will oder Brauche ich da eine andere?)

Gehäuse: silverstone precision ps11 mit sichtfenster

ich würde den CPU gerne mit Wasser kühlen allerdings habe ich bis jetzt noch keine Erfahrung mit Wasserkühlungen (Anschluss und co) würde mich für ein Set entscheiden zum bsp von Coolermaster (geschlossenes System)

Den Pc würde ich selbst zusammenbauen (habe bereits Erfahrung mit dem bau von PCs ) er sollte die 700€ marke nicht überschreiten

würde mich über Verbesserungsvorschläge oder Tipps freuen :)

Antwort
von n468n, 18

Jetzt einen Bulldozer zu kaufen ist keine gute Idee. Mit Amd Zen um die Ecke eine CPU mit altem AM3+ Sockel, der nicht mal PCIe 3.0 unterstützt zu kaufen, würdest du Hardware kaufen, die essentiell 2011 stehen geblieben ist. 

Somit könntest du nichtmal das volle Potential der GPU ausnutzen.

Meine Empfehlung: Skylake i5 6500/6600(k) oder noch ein halbes Jahr warten und dann AMD Zen mit entsprechendem Motherboard mit AM4 Sockel.

Das Netzteil ist mit 550 Watt gut gewählt, 16 GB RAM sind der Zeit angemessen. Ob GTX 1060 oder RX480 würde ich vom Monitor abhängig machen, je nach dem ob dieser AMD FreeSync oder Nvidia Gsync unterstützt. Wenn beides oder keins ist es Glaubensfrage, die 1060 ist bei FullHD leicht im Vorteil, kostet auch etwas mehr.

Zur Übertacktung sollte der Kühler gut reichen, nur der Stockkühler ist hier nicht zu empfehlen.

Kommentar von EnduroLifestyle ,

danke für den tip könnten sie mir ein Setup vorschlagen ( CPU Mainboard ) das auch genug power hat und dieses eventuell verlinken

Antwort
von j0511, 34

Ich persönlich finde die 60er Grafikkarten zum zocken nicht so gut.
Ansonsten sehr ähnlich zu meinem

Kommentar von EnduroLifestyle ,

welche wäre in dieser preis klasse besser soll halt nicht viel mehr als die 60er kosten ?

Kommentar von j0511 ,

Für das Geld ist die natürlich gut. Also vom Preisleistungsverhältnis. Und für ähnliche Preise kriegt man auch kaum eine bessere.

Kommentar von EnduroLifestyle ,

ja vom Geld her sind mir halt auch grenzen gesetzt 

kann man für 700€ noch was besseres auf die beine stellen ?

Kommentar von j0511 ,

Ne für 700€ ist das meiner Meinung nach das beste was du rausholen kannst

Kommentar von EnduroLifestyle ,

ok danke für die Hilfe wo bekomme ich die Komponenten günstig her ? ich dachte an Mindfactory

Kommentar von j0511 ,

Hab ich auch. Sehr gute Erfahrungen mit gehabt.

Antwort
von EnduroLifestyle, 6

also ich hab grad mein Setup noch mal überdacht, wenn ich einen Intel Prozessor nehme dann müsst ich für ein gutes Setup so ca 800€hinlegen, das ist mir zu viel ich bleib beim amd sonst bin ich aber für weitere vorschläge offen aber der intel ist mir zu teuer 

Antwort
von Musti255, 2

Mach Statt 6300 6350 3,9 GHz kostet 20€ mehr und mehr Power

Antwort
von Evileul, 45

Ohne den AMD wäre er gut ,Skylake sind die neuen i5,i7 von intel, sockel 1151 bringen viel mehr zum zocken, i5 6500 P/L sieger.

Kommentar von Evileul ,

Amd hängt Intel im moment total hinterher, sieh mal in der Chartliste wann der erste AMD kommt,die liste is grob nicht alle dabei.
http://www.hardware-infos.com/prozessoren-charts/multi-core-4-8-threads.html

Kommentar von EnduroLifestyle ,

Ja dacht ich mir auch schon aber dann passt die 700 €marke ja nichtmehr oder ?

Kommentar von Evileul ,

Der i5 koste knapp 200€ mainborad für 80€, da bleibt doch noch was übrig ;-)
 

Kommentar von EnduroLifestyle ,

Der I5 war auch in meinem alten pc drinne der hat mir allerdings nicht sehr gefallen ich wollte jetzt einfach mal was anderes ausprobieren da der i5 mir vom preis Leistung Verhältnis nicht besonderst passt ( find ich persönlich überteuert )

Kommentar von Evileul ,

Dein Geld, deine entscheidung.

Kommentar von EnduroLifestyle ,

ja aber so schlecht ist amd ja auch nicht oder zum normalen zocken reicht es ja 

Kommentar von Evileul ,

Klar zum normalen zocken reicht es, aber es sind schon 20% leistung die irgendwann fehlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community