Frage von Fobby, 21

Da ich mich damit nicht aus kenne. wie viel nahrungsergänzung macht sinn (Protein Eiweiß BCAA) 4 mal die Woche Kampfkunst 3 mal Fitness Wer kann helfen :D?

Antwort
von rosek, 12

Hi.

du brauchst keine Ergänzungsmittel!!!

1.Ernährung macht etwa 70% des Erfolges aus ! Lerne, wie man sich richtig ernährt

2.Melde dich in einem Fitness Studio an und frage den Trainer nach einem Ganzkörperplan der aus Grundübungen besteht.
2.1 Zu Gründübungen gehören : Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, Klimmzüge, Schulterdrücken

3.Immer
am Ball bleiben , wenn du dich kraftechnisch nicht mehr steigern kannst
oder kaum Muskeln aufbaust , iss mehr (+300 kcal)
3.1 Wenn du nichts
dem Zufall überlassen willst, "trackst" du deine Malhzeiten mit
MYfitnessPAL (handyapp) um zu WISSEN, wieviel Kalorien du verzehrt hast

4. Zieh das ganze 6 Monate , dokumentiere Fortschritte mit der Kamera (mach jeden Monat ein Ganzkörperfoto von dir)
Du machst keine oder nur sehr sehr wenig Fortschritte ? Dann isst du zu wenig ! Achte ausserdem auf mind 7 Stunden schlaf.

5. Profit

Ich
habe mir anfangs mein Fitnesswissen über Youtube angeeignet ... es gibt
viele Kompetente Sportler dort von denen man alles über Ernährung und
Training lernen kann
Am besten suchst du mal nach Fitness Oskar oder Goerki oder Flavio

Viel Erfolg

Antwort
von georgemartini, 8

hi, du solltest wissen, dass eine gesunde Nahrung notwendig ist, wenn man trainiert. Nur schafft man es heutzutage noch sich gesund zu ernähren?????? ich habe jetzt keine Labortest gemacht, bin mir aber sicher, dass die heutigen Lebensmittel extrem an Mineralien verloren haben. Es gibt genug Studien, die belegen, dass die Wertvollen Mineralien nicht mehr im Boden sind und somit auch nicht mehr in der Nahrung. Keine Pflanze kann Mineralien herstellen. Somit ist es notwendig (ein muss) Mineralien zu ergänzen, welche in der hochwertigen Nahrung nicht mehr enthalten sind. Wenn du nun trainierst ist es umso mehr notweniger Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen. Vergiss Einzelprodukte. Eiweiß alleine ist nutzlos wenn man trainiert. Fehlen die Mineralien kann der Körper das Eiweiß nicht verstoffwechseln. Also wenn du Trainierst Ergänze was in der Nahrung fehlt. Ich kann dir gerne mehr erzählen. Aber pass bitte auf - 90% der Nahrungsergänzungsmittel sind anorganisch und schädigen mehr als was sie nutzen. Deshalb kommt auch der schlechte ruf. Aber da steckt eine große Industrie dahinter die mit Krankheit viel Geld verdient. hoffe dir geholfen zu haben.

Antwort
von iChicknHD, 12

Kann man nicht sagen es ist eine Ergänzung du musst wissen wieviele Proteine du zu dir nimmst und wieviele du brauchst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten