Da ich in der Küche war sah ich auf einmal eine Hornisse rein fliegen bin näturlich aus Reflex weg gerannt was kann ich tun damit sie wieder weg geht ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Langsam in die Küche gehen, schauen (und hören), wo sie ist, Fenster öffnen, evtl. offene Lebensmittel, vor allem so etwas wie Marmelade und Honig verschließen oder mit raus nehmen, so dass sie keinen Grund hat, in der Küche zu bleiben.

Dann wieder raus und warten. 

Beim erneuten Betreten der Küche erst mal längere Zeit lauschen, manchmal sitzen die auch still an der Wand.

So lange du nicht nach den Tieren schlägst, oder sie versehentlich in Bedrängnis bringst (draufsetzen etc.) tun sie dir auch nichts. Also ruhig und vorsichtig schauen, wo sie ist und sie dort erst mal in Ruhe lassen.

Ich hatte früher auch Angst vor Wespen. Jetzt ist mir ein paar mal eine ins Zimmer geflogen, in dem die Wellensittiche stehen und da war meine Motivation natürlich hoch, sie wieder rauszubekommen. Dabei habe ich festgestellt, dass sie schon meist gerne raus wollen, wenn man das Fenster öffnet und man sie auch, wenn sie den Weg nicht rausfinden (bei mir hängt beim Lüften meist noch ein Vorhang vor dem Fenster) auch sanft mit einer Fliegenklatsche etc. in die richtige Richtung schieben kann (bzw. ihren Weg so manipulieren, dass sie raus finden), ohne dass sie aggressiv werden. Sanft heißt aus Sicht des Insekts. Solange sie sich nicht bedrängt fühlen, stechen sie normalerweise nicht.

Damit will ich dir NICHT vorschlagen, die Hornisse mit der Fliegenklatsche zum Fenster zu jagen! Sondern nur sagen, dass man nicht Angst haben muss, dass einen quasi jagen und stechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hornissen sind Insektenjäger. Sie haben kein Interesse an Marmelade oder ähnlichem Süsskram. Wenn du ihr das Fenster öffnest, wird sie ganz allein wieder hinaus finden. Sie wird dich auch nicht stechen, wenn du dich bewegst während sie im Raum ist. Du darfst nur nicht nach ihr schlagen, sondern musst dich vollkommen normal und ruhig bewegen. Sie ist viel intelligenter als andere Insekten und wird sich den Weg hinaus sogar merken. Wenn sie dich also noch einmal besuchen sollte, wird sie dich auch wieder auf dem gleichen Weg verlassen. Hornissen sind für Menschen vollkommen ungefährlich, so lange sie in Ruhe gelassen werden. Sie sind nicht aggressiv und wir Menschen passen definitiv nicht in ihr Beuteschema. Die Gefahr, dass sie uns mit einem Insekt verwechseln, ist doch sehr gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sind nicht so gefährlich wie man glaubt, lass das fenster auf und beobachte sie. vielleicht kannst du sie auch mit einem glas einfangen. sie wird froh sein wieder aus der küche zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaiiCe1
12.08.2016, 07:20

da ich in ein anderen zimmer bin weiß ich nicht wo sie ist aber das Fenster ist geklappt reicht das ?

0

Nix ....bloß nicht schlagen ...guck das das Küchenfenster auf ist ...das sie Raus fliegen kann

LG mel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hornissen sind sehr friedliche Wespen (zumindest unsere europäischen) warte bis sie sich irgendwo hinsetzt und stülpe dann ein großes Glas darüber. Schiebe als nächstes ein Stück Pappe oder festes Papier unter das Glas und sperre die Hornisse somit im Glas ein.

Trage sie dann nach draußen und lass sie frei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?