Frage von CecilianaLiz, 64

D i r e c t i o n s?

Hallo, ich kenne mich mit Directions nicht wirklich gut aus, habe deshalb ein paar Fragen. Ich würde mir mit Directions die Haare blau oder grün "färben" (eher tönen, oder?). Ich habe ziemlich dunkle, braune Haare, aber bei manchen soll es ja funktioniert haben. Zwar nicht lange und nicht so intensiv wie bei Leuten mit blondem oder blondiertem Haar, aber man hat etwas davon gesehen. Würde es denn funktionieren, hat das jemand schon ausprobiert? Und falls es funktioniert, wie müsste ich vorgehen beim tönen, was beachten? Wie lange muss es einwirken? Danke für hilfreiche Antworten.

Antwort
von julialpsoldier, 29

Also ich hatte mal blaue Haare (auch mit Directions getönt;vorher blondiert) und muss sagen: Du musst dich nicht zwischen blau und grün entscheiden. Bei den ersten 3-4 Haarwäschen sind die Haare noch blau (jedoch eher hellblau) und danach werden sie immer grüner. Sieht dann schon leicht wie Schimmel aus. Und die Haarfarbe ist hartnäckig. Bei pink (hatte ich auch) hat man nach 3-4 Wochen nichts mehr gesehen. Aber wäre blau bei mir nicht schon rausgewachsen, würde man bei mir immer noch was davon sehen. Die farbe hängt dann wirklich fest in deinen Haaren.
Auf deinen Haaren müsste man dunkelblau oder so aber trotzdem sehen. Wenn nicht: mit Anti-Schuppen Shampoo rauswaschen (damit geht Farbe schneller raus) und 1-2 Wochen warten und dann blondieren. :)

PS: das blondieren hat bei mir die Haare überhaupt nicht kaputt gemacht. Also habe dieses Ombré Zeug drin gehabt.
Aber ich denke, dass man blau bei dir trotzdem sehen sollte.

Antwort
von Luise8299, 28

Eigentlich müsste das Tönen schon funktionieren, die Farbe wird halt lang nicht so intensiv, wie bei blondem Haar. Ich hab die Tönung auch schon mal benutzt und eigl müsste auf der Packung stehen, wie lange du sie einwirken lassen musst, aber ich hab glaub ich ca eine halbe Stunde-eine ganze Stunde gewartet. Ich würde bei dir eher lange einwirken lassen, weil die Haare ja nochmal dunkler sind. Ich hoffe ich konnte helfen:)

Kommentar von CecilianaLiz ,

Danke, endlich eine "nützliche" Antwort ;) Welche Haarfarbe hast du denn?

Kommentar von Luise8299 ,

Ich hatte zu dem Zeitpunkt meine haare in diesem Ombré style, also unten heller als oben, aber die Farbe war bei mir sehr gleichmäßig. Meine Naturhaare sind dunkelblond, erwas heller, als auf deinem Bild:)

Kommentar von CecilianaLiz ,

Vielleicht probiere ich es einfach mal, wenns klappt dann klappts wenn nicht dann nicht. Blondieren will ich jedenfalls nicht...

Danke :)

Kommentar von Luise8299 ,

Kein Problem:)

Kommentar von CecilianaLiz ,

Da fällt mir doch wieder ne Frage ein, also ich habe dicke und lange Haare (gehen bis zum Po, eigentlich schon etwas drüber), reicht da eine "Dose" überhaupt?! D:

Kommentar von Luise8299 ,

Da würde ich besser zwei benutzen:) Außerdem kannst du ganz gut conditioner mit reinmischen, dann wirds noch etwas mehr und die haare sind danach schön:)

Antwort
von Fuegelhaus, 21

Du musst das Haar heller machen. Anblondieren musst du es so oder so damit die Farbe überhaupt hält. Deine Haare wären aber auch anblondiert zu dunkel. Da musst du schon ordentlich heller werden.

Directions kannst du zwischen 20und 60 Minuten einwirken lassen. Gibt auch Leute die gehen damit schlafen, würde ich aber nicht empfehlen. 

Ohne blondierung Kommst du da leider nur um dein geld. Von Arctic Fox gibt es Farben die auch auf braun halten, allerdings muss auch hier das Haar anblondiert sein.am besten lässt du das von einem Friseur Blondieren. Die wissen genau wie hell das Haar sein muss

Antwort
von bigeyedoll, 34

Funktioniert gar nicht ohne blondes Haar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten