Cybersex mit einem vergebenen älteren Mann, wie sollte ich darauf reagieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Amanda,

wie ist denn der aktuelle Stand der Dinge ? Konntest du dich mittlerweile vom "schreiben" mit "Paul"  distanzieren bzw trennen ?

Ich habe da keine richtige Meinung zu, einerseits schreibst du ja, dass die normalen ( vielleicht auch manchmal belanglosen Themen ) dir irgendwie gut getan haben , weil er vielleicht einfach eine Art hat, die dich anspricht.
Kann ja einiges sein, sein Humor, seine Intelliegenz, seine offene oder ruhige Art, dass er schon einiges sicher erlebt hat usw...
Und irgendwie tut dir das ja gut ( und ich finde des ist auch vollkommen in Ordnung ).
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass du prüde bist oder so, wenn du nicht so gern über sexuelle Themen schreiben magst ( weil jeder ist anderst, aber im Enddeffekt musst du damit klar kommen und wenn du einfach nicht darüber reden/schreiben willst, dann muss er das akzeptieren ! )

Du wirkst auch irgendwie total reif ( weil du ja sagst, dass du noch unter 18 bist ) und vielleicht kannst du einfach mit älteren besser  kommunizieren ( egal ob weiblich, männlich ).

Was ich sehr gut finde, dass du mit deinen persönlichen Daten sehr vorsichtig bist !!!

Und auch dass du es nicht willst, dass er mit dir "anzüglich" schreibt, wenn er vergeben ist und dass verstehe ich aus seiner Sicht auch nicht.
Wenn man gerade frisch verliebt ist und in einer Beziehung, dann hat man doch nur Augen für seine Partnerin und dann finde ich es aus seiner Sicht schon komisch, dass er weiter mit dir über Sex schreiben will.

Also normal wäre ja auch noch vertretbar, auch wenn ich des nicht so machen würde.

Wie du dich entscheidest, des kannst nur du wissen... du musst einfach nach dir schauen und kannst ihm ja gerne auch schreiben, dass du gern Kontakt halten magst, allerdings soll er sich doch bitte mit CS usw zurückhalten.

Vielleicht schreibst du mal, wie der Stand der Dinge ist,würde mich interessieren.

Alle gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na erstens mal gehören immer 2 dazu.

Beschissen genug das der Knabe sowas macht obwohl er in einer Beziehung ist und dazu noch Kinder hat.

Solche deppen gehören geohrfeigt.

2.Bist du so oder so viel zu jung für ihn. Du bist gerade erstmal eventuell mit der Schule fertig und stehst sozusagen noch nicht auf eigenen Beinen. Wobei es bei ihm  (so hoffe ich mal) anders aussieht.

Du solltest also selber wissen das sowas nichts bringt.Vorallem wenn er eine Freundin hat (die mir echt leid tut)

Zudem solltest du dir auch mal die Frage stellen,das wenn er jetzt vielleicht Single wäre,er das gleiche mit dir abziehen könnte und wird ?

Normalerweise sollte man ihn aufliegen lassen und eine Frau vor solchen Waschlappen schützen. Auch wenn du mitbeteiligt warst.

Such dir jemanden anders in deinem Alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amanda9900
19.10.2016, 22:00

Heyy :) danke dir für deine Antwort... ich wollte da eigentlich noch viel mehr reinpacken, aber das forum hat mir da n Strich durch die Rechnung gemacht.
Ich bin da absolut deiner Meinung... Leider, (oder ne, zum Glück) kenne ich seine Freundin nicht.
Ich will das auch schnellstmöglich beenden... Aber eben das "wie"... da haperts noch etwas :/

1
Kommentar von Amanda9900
19.10.2016, 22:55

Danke für deine ehrliche Meinung und dein Verständnis ^^. Nicht gedacht, dass so schnell ne brauchbare Antwort kommt.

Irgendwie hat sich da was aufgebaut
zwischen ihm und mir. Ich hab mich schon oft zurückgezogen, ihn ihn sein lassen und einfach nicht reagiert auf sein drängen... aber trotzdem plagt mich dann immer so'n "schlechtes gewissen"... sehr schwer zu beschreiben. Hoffe, das klingt jetzt nicht zu psychisch labil oder so :,)

Lg

1
Kommentar von Amanda9900
20.10.2016, 00:06

Ich bin momentan definitiv nicht auf ne Beziehung aus und suche auch nicht danach, aber danke fürs ermuntern :) Und fürs schnelle antworten

1

Was möchtest Du wissen?