Frage von Agir126, 11

Custom subnet Masks?

Kann mir einer vielleicht erklären wie man sowas rechnet??? Siehe Bild

Antwort
von franzhartwig, 3

Du benötigst 25 nutzbare Adresse. Dazu kommt die Netz- und die Broadcastadresse. Dein Netz muss also mindestens 27 Adressen umfassen. Um 27 Adressen darstellen zu können, benötigst Du 5 Bits im Hostanteil der Adresse (2^5=32, mit 4 Bits hättest Du nur 16 Adressen).

Die IP-Adresse hat 32 Bits, davon benötigst Du also 5, um die Hosts zu adressieren. 32-5=27, es bleiben also 27 Bits für den Netzanteil übrig.

Der Rest sollte sich so von alleine ergeben:

Address class: Den Unterschied zwischen Class A, B und C solltest Du gelernt haben.
Default subnet mask: Welche Default-Subnetzmaske zum Klassennetz gehört, solltest Du auch gelernt haben.
Total number of Subnets: Wenn die Default-Subnetz-Länge n ist, rechnest Du die Anzahl der Subnetzbits (s) aus: 27-n=s. 2^s ist dann die gesuchte Zahl.
Total number of host addresses: Die Frage ist oben bereits beantwortet.
Number of usable addresses: Die Anzahl der Hostadressen abzüglich der reservierten Adressen (Netz und Broadcast).
Number of bits borrowed: s (sie oben)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community