Frage von Antoooonnnn, 126

Custom Gaming PC für 1300EUR?

Hallo,

ich habe vor mir in Zukunft einen 1300Euro Gaming PC zuzulegen. Ich habe einen auf der Seite Mindfactory konfiguriert. Nun wollte ich einfach mal eure Meinung zu meiner Konfiguration hören. Verbesserungsvorschläge sind erwünscht.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derHundefreund, 67

Das Netzteil braucht mehr Leisung und der RAM könnte höher getaktet sein. Ansonsten sieht das ganz gut aus. Ich persönlich würde noch einen i7 statt einen i5 nehmen, aber der ist vollkommen in Ordnung.

Auf den Kühler würde ich auch noch etwas Geld drauflegen und benötigst du wirklich eine extra Lankarte? Die auf dem Board ist doch super.

Im Übrigen habe ich bessere Erfahrungen mit dieser Seite hier gemacht, wenn du Einzelteile für einen PC kaufst: https://www.alternate.de/

Kommentar von Antoooonnnn ,

Okey, welches Netzteil würdest du empfehlen? Bei RAM dasselbe?

Kommentar von rtrfeucvnU ,

Alternate is wirkich einfach super. hab da auch meinen für 1.600 her

Kommentar von derHundefreund ,

Würde mindestens 700 Watt nehmen. Die Grafikkarte frisst ordentlich und wenn dir das Netzteil schlapp macht, dann der ganze PC :-)

RAM können es schon 3000er sein. Kühler gibt es für ein paar Euro mehr auch bessere, die vor allem leiser sind.

Kommentar von Antoooonnnn ,

ok denkst du wirklich 550Watt reichen nicht aus?

von welcher marke empfiehlst du einen Kühler?

Kommentar von Antoooonnnn ,
Kommentar von derHundefreund ,

Kühler: be quiet! Dark Rock 3 (60 €)
Netzteil: Thermaltake Smart SE 730W (70 €)
RAM: G.Skill DIMM 16GB DDR4-3200 Quad-Kit (100 €)

Mit dem Netzteil solltest du keine Probleme haben und bei dem Kühler hörst du fast nichts.

Kommentar von derHundefreund ,

Hab ich dir jetzt den gleichen RAM rausgesucht? :-D

Kommentar von Antoooonnnn ,

Noch eine Frage, kann man auf alternate.de auch zusammenbauen lassen?

Kommentar von Antoooonnnn ,

Hey 

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

sooo.... ich brauche halt noch nen Netzteil kannst du dich bitte auf der Seite umsehen denn da will ich bestellen :D

Kommentar von derHundefreund ,

Gibt es dort das Netzteil etwa nicht? Zusammenbau ist glaube ich möglich, aber wenn du die Teile dort zusammensuchst, bietet er dir automatisch nicht mehr die Teile dazu an, die unpassend sind.

Kommentar von derHundefreund ,

Nimm dieses hier: http://www.mindfactory.de/product_info.php/650-Watt-be-quiet--Power-Zone-Modular...

Damit dürfte selbst der aggressive Fußballheini zufrieden sein. Naja vielleicht nicht was die Leistung, die übrigens in Watt angegeben wird (bitteschön), angeht.

Kommentar von Hiajen ,

Ich kann die Aussage mit dem RAM nur unterstützen, da der RAM so ziemlich das langsamste Teil eines PCs ist ... Da kann der PC noch so gut sein, ohne ordentlichen RAM wird das nischt

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Oh gott... du hast ja mal 0 Ahnung. "Das Netzteil braucht mehr Leistung" Wenn dann schonmal mehr Watt. Ein nein, im Gegenteil. Der pc braucht ca. 350W, mit übertakten knappe 400W. Ein gutes 500W Netzteil (z.B das http://m.mindfactory.de/product_info.php/500-Watt-be-quiet--Straight-Power-10-CM... ) reichen völlig! Einen i7 zu empfehlen, da hast du es ja sehr einfach gemacht. Das ist genauso als würde jemand nach einem guten Skoda fragen und du antwortest mit "Nimm Mercedes ist besser" Ja, und 3 mal teurer. Ein i5, gerade der i5 6600k hat in games höchstens 1-3 fps weniger als ein i7 6700/k. Der Aufpreis lohnt sich nur bei Schneiden /Rendern/ bearbeiten etc. "Im Übrigen hab ich bessere Erfahrungen mit dieser Seite gemacht" Hast du den beide getestet? Sonst kannst du soetwas nicht behaupten. Der Kühler ist okay, jedoch wäre ein Alpenfoehn Ben Nevis die bessere Wahl. Besser währe jedoch ein Dark Rock 3 geeignet. "Der Ram könnte höher getaktet sein" Das könnte jeder. Nur ist der Unterschied so gering, das sich der Aufpreis nicht lohnt. Außerdem empfiehlst du ihm hier gerade ein NoName China Böller als Netzteil. Thermaltake macht die schlechtesten und billigsten Netzteile von allen. Die haben weder ein Zertifizierungsstatus wie 50+ Bronze/Silber/Gold noch Produktionsnummern! Lass die Finger davon! Sonst raucht der PC schneller ab als du gucken kannst. LG PS: An dich Hundefreund, bleib lieber bei den Hunden. Ich finde es echt unter allerster Sau leuten falsches wissen zu vermitteln, die einfach nur guten Rat suchen. Das ist eine Menge Geld für einen Normalverbraucher, und auch hart erarbeitet. Das ist einfach unterste Schublade.

Kommentar von manuelneuer1000 ,

jz frag dich mal warum alternate kein schrottiges China Böller Netzteil im Sortiment hat . . . schwere Frage

Kommentar von derHundefreund ,

Ich geh darauf jetzt mal ein, jedenfalls auf den Teil, der etwas mit Antons Frage zu tun hat:

Ein nein, im Gegenteil. Der pc braucht ca. 350W

Ganz bestimmt nicht, aber kannst du ja gerne machen. Dann schauen wir mal, welcher PC als erstes schlapp macht.

Der Kühler ist okay, jedoch wäre ein Alpenfoehn Ben Nevis die bessere Wahl. Besser währe jedoch ein Dark Rock 3

Etwas widersprüchlich, denn genau den habe ich empfohlen.

Thermaltake macht die schlechtesten und billigsten Netzteile von allen.

Das habe ich noch nie gehört und auch die Kundenmeinungen sagen etwas anderes. Ich selbst nutze den selben.

Was den i7 und den RAM angeht, scheinst du mir ja zuzustimmen.

P.S.: Benutze doch bitte Absätze, war etwas anstrengend zu lesen. Das hattest du bestimmt schon in der Schule.

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Nein bin ich nicht. 500W reichen nach wie vor locker, da der pc nur ca. 400W frisst.

Kommentar von derHundefreund ,

Sagte ich ja, bis auf die Leistung.

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Rechne es doch nach :) ich komme auf ca. 350W. Aber okay. http://www.bequiet.com/de/psucalculator

Kommentar von derHundefreund ,

Ach so kommst du auf die Zahl. Und das hälst du für zuverflässig ja?

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Man es ist so . . . für 1 gpu reicht ein gutes 500W Netzteil IMMER. Das ist einfach so.

Kommentar von derHundefreund ,

Und wenn er eins mit 650 Watt nimmt, kann er später sogar noch eine GPU nachrüsten ohne sich dann ein neues Netzteil kaufen zu müssen.

Kommentar von Antoooonnnn ,

Kommt mal bitte runter jetzt. Es gibt soviele Meinungen das ich ganz durcheinander komme. Ich bin übrigens 14 und spare schon ziemlich lange.

Deshalb möchte ich gerne das beste für 1300EUR rausholen. Ich habe mir ein Youtube-Video von HardwareRat angeguckt und in seinen Video's benutzt er auch immer ein 500W Netzteil.

Ich habe mir von verschiedenen Leuten Meinungen angehört. Teilweise wurde mir gesagt ich soll einen I7 nehmen andere haben gesagt ein I5-6600K ist genauso gut von der Gaming-Performance her. 

Ich bin durch alle diese Meinungen komplett verwirrt und verunsichert sodass ich auf verschieden Plattform nach Rat frage aber jeder sagt was anderes.

Kommentar von derHundefreund ,

Das liegt einfach daran, dass fast jeder unterschiedliche Ansprüche und/oder Erfahrungen gesammelt hat. Aber du hast doch jetzt den RAM und Kühler ausgetauscht, jetzt passt das doch.

Der i5 reicht völlig, auch wenn ich einen i7 habe. Ich arbeite aber auch mit Schnittprogrammen und spiele nicht nur mit dem PC. Der i5 in deiner Auswahl ist top. Das sah Manual doch genauso.

Wo die Meinungen jetzt so weit auseinander gingen, war eigentlich nur das Netzteil. Nimm halt eines mit 550 Watt, das reicht. Ich bin halt jemand, der lieber etwas mehr "Saft" gibt ;-)

Den Zusammen solltest du aber von jemanden machen lassen, der wirklich Ahnung davon hat. Da muss man nämlich ein paar Sachen beachten.

Kommentar von derHundefreund ,

*Zusammenbau

Antwort
von Frihed1007, 51

Der ist echt gut aber kleiner Tipp kauf dir lieber hier http://www.softwarebilliger.de/windows-7-professional/ win 7 profesional das sind gebrauchte Betriebssysteme von Firmen die einen neuen Code von Microsoft bekommen haben  viel billiger und du kanst dan davon aus auch auf Win 10 upgraden. Sparst dir dan n bischen Geld. :) Und keine Angst des is 100% Legal

Kommentar von Antoooonnnn ,

ja hatte ich auch überlegt weil halt 100Euro für ein Betriebssystem draufgehen

Kommentar von derHundefreund ,

Die kann man auch auf eBay von Händlern kaufen. Hab 30 € für Windows 7 Premium bezahlt und es lies sich ohne Probleme installieren.

Antwort
von elicon01, 48

An sich gar nicht schlecht dieser Build.

Kommentar von Antoooonnnn ,

okey danke

Antwort
von rtrfeucvnU, 72

bin kein win 10 fan, aber der rest is gut

Kommentar von derHundefreund ,

Finde 7 auch besser muss ich sagen.

Kommentar von Antoooonnnn ,

okey, danke. Werde mal schauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community