Frage von robin1102, 35

CT - Erhöhung des Krebsrisikos?

Hallo,

mein Vater hat morgen CT. Eigentlich wollte er MRT machen, doch irgendwie ist ein Fehler unterlaufen(...) Auf jeden Fall möchte er CT ungern machen, da es anscheinend, laut einer Studie, ungefähr bei jedem 50.Patient zu Krebs führen soll. Was meint Ihr dazu, ist es wirklich sehr risikoreich oder kann es auch gut gehen??? Danke.

Bitte keine Scherzantworten!

Antwort
von Shoshin, 35

Hallo, ob MRT oder CT, jegliche Bedenken sind Quatsch, ebenso beim Röntgen, wenn man das nicht häufig macht. Eine medizinische Abklärung über MRT oder CT ist immer sehr aufschlussreich. Macht man das nicht, müsste man oftmals in den Körper direkt reinschauen= OP mit Narkose. Heftige Sonneneinstrahlung oder ein Urlaub in den Bergen macht oftmals eine höhere Strahlenbelastung aus!

LG Shoshin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten