Frage von killerxy555, 132

Csgo VAC Auschluss (Permanent Ohne Grund)?

Hallo, ich habe ein Steam account mit Csgo, 800 spielstunden und ein 300$ inventar.(damit meine ich dass ich nicht hacke und auf so einem acc nie hacken würde) Heute als ich nach hause kam und eine runde csgo spielen wollte sah ich plötzlich dass ich von VAC wegen versuchten betrug ausgeschlossen wurde. Jedoch habe ich gestern in einer privaten lobby mit meinen kumpel aus spaß eine hack runde 1v1 gespielt.(Nur in einer Privaten Lobby, ich hatte den hack nichtmal mehr als 5 min an, Nie auf öffentlichen Csgo servern) (er hatte die selben hacks wie ich) Auf jeden fall, habe ich heute ein VAC Ausschluss bekommen und ich finde es unfair und unberechtigt dass die mich gebannt habe. Mein freund haben die nicht gebannt obwohl er die gleichen hacks hatte. Daher denke ich dass es an der Kleinen runde Hack 1:1 nicht lag. Den hack hatte ich auch sofort dannach gelöscht und hatte auch keine weiteren csgo games mehr gespielt. Ein paar tage zuvor (dieses Wochenende; Fr-So) hatte ich mehrere runden (Matchmaking) wo ich zwischen 30-50 kills hatte und ich wurde auch öfters als hacker bezeichnet.(Wahrscheinlich auch reported) Auf jeden fall, habe ich nicht gehackt, und möchte irgendwie das der bann aufgehoben wird oder dass ich mein Geld zurück bekomme. Vielleicht kennt sich da jemand von euch aus und kann mir helfen und eventuell auch vermuten warum ich gebannt wurden bin. Und kann ich Valve/Steam anzeigen und versuchen mein geld rauszuklagen oder mein account frei sprechen lassen?(Mir geht es eigentlich nur um das Inventar geld also was ich dafür investiert habe) Ich finde es halt blöd dass ich grundlos gebannt werde und möchte dass nicht einfach auf mir sitzen lassen da 300$ viel geld sind und ich das nicht einfach wegen einem missverständniss oder einem fehler verlieren möchte. Ich bitte um hilfe.

Antwort
von KolnFC, 21

Hallo,

  1. VAC Banns werden nur und absolut nur dann vergeben, wenn bei einer gesicherten Session eine von VAC black gelistete Veränderung gefunden wurde.
  2. Wenn du reportet und durch Overwatch gebannt wird ist das KEIN VAC Bann
  3. Ein VAC Bann bedeutet also, dass ein Programm Eingriffe an deinem Speicher getätigt hat während du in einer gesicherten Session gespielt hast, ob dir das bewusst war ist hierfür vollkommen egal.
  4. Es gab durchaus schon Anschuldigungen an Valve wg. unberechtigter Banns, aber meines Wissens nie wg. unberechtigter VAC Banns.
  5. An deinen Skins und anderen digitalen Items hast du lediglich Nutzungsrechte. Diese können erlöschen, wenn du gegen die AGBs von Valve verstößt.

Und, jetzt mal ehrlich, du und dein Freund haben nur so "aus Spaß" gegenseitig gecheatet? Dein Freund benutzt Cheats auch im MM aber du natürlich nicht?

Ich habe nicht einen einzigen Mitspieler der jemals gecheatet hat und falls doch wäre ich der erste, der in bei Valve meldet.

Ich habe um die 2000 Spielstunden und noch nie einen Cheat auch nur auf dem Rechnern gehabt, das gleiche gilt ausnahmslos für alle die ich kenne und mit denen ich spiele.

Immer wenn ich dieses "Buhu, Valve hat mir meinen Account gesperrt" höre kommt das von so komischen Leuten die, Cheats "nur in nicht gesicherten Session", "nur gegen Freunde", "nie im MM" benutzt haben wollen.

Warum sollte man überhaupt in einem Spiel das keinen Singleplayer, keine Kampagne hat, nur als competetive Shooter ausgelegt ist überhaupt, irgendwie mal hier mal da cheaten???

Antwort
von TheErdnuss, 56

Die Frage ist ziemlich leicht zu beantworten, auch wenn dir die Antwort nicht gefällt:

"Jeder VAC-Ausschluss ist permanent – Valve verfolgt eine Null-Toleranz-Strategie gegen Cheater und wird unter keinen Umständen einen VAC-Ausschluss auf Anfrage wieder aufheben."

https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=7849-RADZ-6869

Du kannst also rein gar nichts machen.

VAC sucht deine Spieldateien nach Skripts durch, wenn es welche findet, wirst du gebannt. Relativ simpel.

Dass dein Kumpel nicht gebannt wurde, ist vollkommen irrelevant. Er hat eben Glück gehabt, du nicht.

Lerne daraus, und lade dir nie wieder Hacks in dein Spiel.

MfG, TheErdnuss

Antwort
von WissensWisserDe, 57

Eine Anzeige wird nichts bringen da ich hier keine Straftat erkennen kann. Zudem bringt dir eine Anzeige auch dein Geld oder dein Account auch nicht zurück. Dies müsstest du auf dem Zivilrechtlichen Wege machen. 

Ich kann dir nicht viel Hoffnung machen. In diesem Fall ( AZ: 208 C 42/11) hat auch jemand geklagt, weil sein Account gesperrt wurde aufgrund von Hacking bzw. nicht einhalten der AGB's. Am Ende hat er verloren weil der Verstoß  schwerwiegend genug war, um einen wichtigen Grund im Sinne des § 314 BGB bejahen zu können. 

Die Chancen stehen schlecht das du dein Geld wiederbekommst da, du nicht die Item kaufst sondern nur ''Leihst'' Sprich du kaufst dir nur die Nutzungsrechte der Items. Dieses Recht erlischt mit der Kündigung BZW. Sperrung des Accounts.

Antwort
von Richard30, 66

Behaubten kann das jeder und meistens tuhen die meisten das auch, obwohl sie gehackt haben. Ich weiss nicht ob du die Warheit sagst oder lügst, aber wie dem auch sei: Der Bann ist entgültig und leider wird viel zu selten und zu spät gebannt. Die meisten Hacker erstellen sich dann halt nen 2. Accoutn und hacken weiter. Ich wäre sogar fast dafür, das man noch ne Geldstrafe zahlen müsste, wobei es dann wieder unfair denen gegenüber ist, die vll. wirklich unschuldig gebannt werden oder denen ein Hack irgendwie untergejubelt wurde. Aber VAC Eintrag, Spiel sperren und Inventar konfizieren ist das mindeste.

So, aber nehmen wir mal an, du sagst die warheit, du hast nur in dem 1vs1 gehackt. Dann hast du aber dennoch auf einem Valve server gespielt, diese sind immer VAC geschützt. Wenn jetzt da der Hack detectet wurde und wenn du dann auch noch oft reportet wurdest, dann wirst du halt gebannt.

Wenn du kein Hacker bist: "Dumm gelaufen, aber am besten garkeine Hacks erst installieren, dann kommt man auch nicht auf dumme Gedanken oder in die Versuchung". Wenn du nen Hacker bist: "bye bye zu deinen 300 Euro, schade das es nicht mehr waren."

Kommentar von killerxy555 ,

Und wenn dass ein detecteter hack war, warum hat mein freund dann kein bann ? er hat sogar damit auf einem MM Server gespielt.

Auf jedem fall sage ich die warheit und danke für deine antwort. Du bist der erste der überhaupt richtig anttwortet.

In der Steamcommunity schreiben nur alle unter meine diskussion: Kack hacker, gg hacker banned oder so.

Kommentar von FeX95 ,

So ists auch richtig ;)

Antwort
von FeX95, 27

Ganz einfach "VAC-Bans sind PERMANENT und werden NICHT aufgehoben". So steht es in den AGBs.

Dementsprechend
ist für den Zeitraum deines Bannes auch dein Inventory gesperrt. Die
daraus folgende Schlussfolgerung -->  Permanenter Bann = permanent
keinen Zugriff aufs Inventory.

Fazit: Dein Inventory und damit auch dein Geld sind weg.

Allerdings:
"Einfach so" gibts keinen VAC Ban.
"Jedes Programm oder Tool welches die Spieldateien verändert kann zu einem VAC-Ausschluss führen"

Es
reicht schon wenn du deine Ingame-Schrift änderst, auch hierfür wurden
bereits leute gebannt, obwohl das nur sehr selten zutrifft.

Schlicht
und ergreifend kannst du 1. nichts tun und 2. wirst du irgendwas getan
haben, das die Spieldateien beeinflusst oder verändert ;)

Kommentar von TheErdnuss ,

Grundsätzlich gilt:
Alle Änderungen, die du per Konsole vornehmen kannst (Fadenkreuz, ViewModel, KeyBindings etc) sind vollkommen in Ordnung.

Alles weitere, könnte von VAC als Cheat erkannt werden.

Ich verstehe nicht, wie so viele Leute damit Probleme haben :D

Kommentar von FeX95 ,

Ich verstehs auch nicht wie man da so Stur sein kann, wenn man keine Ahnung hat. Alle sagen erstmal "ich hab nicht gehackt" und schlussendlich hatten sie trotzdem irgendeinen Müll drauf :D

Antwort
von Mioodrag, 81

Wer hacks Installiert ist eben selbst schuld. Valve kennt da keinen Spaß.

Kommentar von killerxy555 ,

das probl. ist mein kumpel hatte die seleben hacks und hat kein bann. Und wir haben nur ein Privates match gespielt.(Die sind ja auch nicht VAC Gesichert)

Kommentar von Mioodrag ,

Ja und, Vac hat bei dir das erkannt, selbst schuld.

Antwort
von smashhit81, 4

Da die Meinungen über Cheater hier schon perfekt meine eigene Wiederspiegeln, werde ich Dir nur nochmal erklären warum DU einen VAC bekommen hast.
Auch deine eigenen Singleplayer-Server sind VAC-gesichert. Das wissen die meisten ScriptKiddies zum Glück nicht und kassieren dann den Bann :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community