Frage von Spinatschaedel, 117

CS:GO Overwatch: Wie gefährdet sind gute Spieler?

Hi Leute,

Ich hätte mal ne Frage an aktive CS:GO Spieler bzw. Leute die sich mit "Overwatch" auskennen.

Es geht um folgendes: Ich selbst spiele jetzt schon seit 7 Jahren Ego-Shooter wie z.B. auch Counter-Strike. Mal mehr mal weniger. In letzter Zeit aber spiele wieder sehr aktiv und bin meiner Meinung nach ziemlich gut geworden.

Man kennt es, man wird oft als Hacker betitelt wenn man was außergewöhnliches gemacht hat und die Community geizen auch nicht damit mal ein Report an die besagte Person zu vergeben.

Was ich mich frage ist folgendes: Als aktiver Spieler sucht man sich ja ein paar Main-Maps aus und kennt oft die Spots wo die Gegner sitzen könnten. So passieren schon mal die ein oder anderen Wallbangs oder ähnliches. Ich hoffe ihr könnt mir bis hier hin folgen.

Wie gefährdet ist also mein Account, wenn man einfach nur sehr gut spielt? Wallbangs auf gut Glück probiert usw. Ich hab schon von Vorfällen gehört, wo ein VAC folgte, was zu unrecht vergeben wurde. Und da man echt häufig zu hören bekommt, dass man reportet wird von den Gegnern, bekommt man schon seine Bedenken. Gerade weil Overwatch ja eine Community-Aufgabe ist!

Wer von euch hat Erfahrung und kann mir zu den Thema ein bisschen was schreiben? Das Thema interessiert nicht nur mich, sondern einige aus meiner Community stellen sich oft die selbe Frage.

Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HerthaPyro, 75

Vacs werden nicht zuunrecht vergeben. VACs werden nur vergeben wenn ein Progranm welches einen vorteil bringt erkannt wurde. Random Overwatch Bans sind selten da die Prüfer (wie mir) ja mindestens 120-150 Wins haben müssen und damit auch game sense besitzen und wissen: ja da kann man durchaus wallbangen. Und selbst wenn einer mal falsch urteilt gibt es immernoch 14 (oder mehr? Kein ahnung :D) andere die anders urteiln. Damit sind falsche Bans fast ausgeschlossen. Und wenn man selbst denkt das ein Ban ungerecht ist kann man den Support anschreiben und ein Supporter/ ich weiß nicht ob die für dieses thema extra leute haben denke aber mal schon und die werden das dann nochmal überprüfen.

Kommentar von Spinatschaedel ,

Ok, dass mit den Support ist mir neu. Dachte immer wenn gebannt dann bleibt das auch und man kann nichts mehr machen ^^

Kommentar von HerthaPyro ,

Bei VACs ist das auch so weil diese nicht falsch liegen können.

Kommentar von Yin21 ,

Also n freund von mir hat n overwatch ban bekommen ohne zu hacken und er hatte n flip marble ice&fire

Kommentar von G0lD3Nc0Ld ,

Der Support macht bei bans nichts und die 130 wins kann ein gn1 spieler auch nur auf d2 machen. wie soll der dann wissen, wo man auf mirage oder cache wallbangen kann?

Antwort
von jonasboss, 27

Im Grunde genommen ist es so: einen VAC Ban kannst du nur bekommen wenn du eine Datei auf deinem Rechner hast welche dir einen Vorteil erschafft (Wh,aim,usw) einen Overwatch ban bekommt man wenn die Mehrheit der jenigen die dein Replay sehen der meinung sind du cheatest. Und da der Großteil der Reviewer/Overwatcher gold oder so ist weil sie overwatch neu freigeschaltet bekommen haben und können dann auch falsch entscheiden. Ich selbst spiele auf LEM und höher je nach Leistung und Konzentration und mein smurf welcher auf gold gespielt hat wurde von overwatch gebannt obwohl ich legit gespielt habe.

Antwort
von FakerTV, 44

Ich würde mir keine Sorgen machen, ich mein Valve bannt meistens nicht mal richtige Hacker...

Kommentar von G0lD3Nc0Ld ,

es geht hier um overwatch... nicht volvo

Kommentar von Spinatschaedel ,

ja aber wenn overwatch zu einer übereinstimmung gekommen ist geht das ganze weiter an valve und dann kommt erst der VAC Bann ;) 

Antwort
von tiemo97, 40

Ich spiele seit 3 Jahren aktiv CS:GO und ich habe noch nie einen OW Bann bekommen, oder auch nur von jemandem gehört, der zu Unrecht einen bekommen hat.

Antwort
von G0lD3Nc0Ld, 55

Also ich war auf einer Lan und hab zum Fun ohne Headset gespielt. Erste 4 Runden Ace mit one clicks only auf Head sogar manche arg predicted :D
Bin dann gequitted und hab keinen OW Bann bekommen. Trotzdem ist es nicht ausgeschlossen denn auf meinem GN2 Account wurde ich gebannt obwohl ich nur 12 Kills hatte xD

Kommentar von Spinatschaedel ,

Da stellt man sich doch die Frage, wer bewertet das oder? :D 
Ich mein wenn ich als DMG Sachen mache die ein Silver Spieler nicht versteht und dieser aber mich über Overwatch bewertet ob ich cheate dann Hallejulia ^^ 

Kommentar von HerthaPyro ,

Man muss mindestens gn1 sein und der durchschnitt ist definitiv höher. und es bewertet auch nicht nur einer.

Kommentar von G0lD3Nc0Ld ,

man muss gn1 sein und ca. 130+ wins haben. dann bewerten 10 leute eine demo und im schlimmsten fall wird man gebannt

Kommentar von Pr3d4t0rx ,

Soweit ich weiss schauen die Demos auch Valve Mitarbeiter an. 

Kommentar von G0lD3Nc0Ld ,

was hat volvo mit overwatch zu tun? das ist zu 100% nicht so. http://www.valvesoftware.com/jobs/job_postings.html hier wäre dann ja overwatcher gelistet... ich würde es dankend annehmen dafür bezahlt zu werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community