Frage von termilu, 32

Csgo montage 3.0?

Das dritte mal dass ich mich nun an die gute alte GF Community wende ;) Ich habe mich an der Kritik des letzten videos Stark orientiert und habe es nun ein weiteres Mal versucht. Wie immer ist begründete Kritik herzlichst willkommen.

https://youtu.be/7nGseccYplA

Antwort
von derHundefreund, 14

Du schon wieder :-)

Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass vorherige Video hat mir besser gefallen. Das war zwar weniger spektakulär, aber dieses ist einfach nur ein hektisches Durcheinander. Auch wieder ist das keine rhythmische Montage, die Musik empfinde ich diesmal sogar richtig nervig. Das macht die gesamte Atmosphäre total kaputt.

Bevor ich weiter kritisiere: Soll das ein Spaß-Movie oder ein ernsthaftes bzw. solides Frag-Movie werden? Bei dem vorherigen hatte ich den Eindruck, dass es ein "richtiges" werden sollte, aber jetzt kommt mir das ziemlich albern vor. Also wenn es nur scherzhaft gemeint ist, brauchst du jetzt nicht weiterzulesen, kannst das folgende also ignorieren ;-)

Mit welcher Auflösung hast du das aufgenommen? Das können nicht 1920 x 1080 Pixel sein, teilweise hängen ja sogar die Arme des Models in der Luft. Das sieht alles mega verzerrt aus. Du musst eine Auflösung eines Videoformats verwenden, zum Beispiel 1920 x 1080 (also Full HD), das wäre am optimalsten.

Ein absolutes No-Go, ist Counter-Strike-Source und Global Offensive zu mischen, ebenso wie Szenen von Deathmatch- oder Public-Servern zu verwenden. Das wirkt sehr unprofessionell und da die Grafikunterschiede so extrem groß sind, macht es keinen Spaß (jedenfalls mir nicht), sich das anzuschauen bzw. sich immer wieder neu darauf einzustellen.

Du hast den Schnitt verbessert und auch Slow-Motion-Effekte eingesetzt, aber dabei musst du auf den Sound achten bzw. diesen bearbeiten/anpassen. Langsam abgespielter Sound klingt nämlich nicht angenehm. Es gibt noch ein paar andere Sachen, die das Video nicht rund machen, aber das erkläre ich jetzt nicht alles, sondern möchte dir stattdessen etwas zeigen:

Solltest du dieses Movie noch nicht kennen, schaue es dir unbedingt an. Es ist ein sehr gutes Beispiel für ein komplett rundes Fragmovie, an dem du dich orientieren kannst/solltest. Hier stimmt einfach alles!

Bei den Frags kannst du natürlich nicht mithalten, da es professionelle Spieler der ganzen Welt sind, die da mitwirken. Aber das ist auch gar nicht nötig, schaue dir einfach an, wie Schnitt, Blenden, Musik und alles in Szene gesetzt wurde. Meiner Meinung nach eines der besten CS:GO-Movies.

Viel Erfolg weiterhin und bleib dran :-)

Kommentar von termilu ,

Hey ^^
Wirklich "professionell" soll es nicht sein und auch nicht wirklich werden. Ich spiele nur sehr gerne und häufig, deshalb kam mir eines Tages das empfinden solche clips aufzunehmen und zu teilen. Also im großen und ganzen nur zum Spaß und aus Lust an der Laune :p
Trotzdem möchte ich alles natürlich nach und nach immer besser gestalten. Danke für deine ganze Kritik welche ich natürlich versuchen werde umzusetzen ;)
1080p ist es schon. Denke mal das wird an vsync off und anti aliasing liegen bzw. dem texture filtering mode den ich jeweils recht niedrig gesetzt habe. Ich werde mir das Video ASAP anschauen und sehen wie ich mich "verbessern" kann. Danke nochmal für die Mühe ;)

Kommentar von derHundefreund ,

Das dacht ich mir schon, aber so ein richtig geiles Movie kommt schon etwas besser an und du erntest auch mehr Ruhm :-)

Also wenn du dich an dem Movie orientierst, kannst du nicht mehr viel falsch machen. Es ist von Anfang bis Ende stimmig. Die Szenen wurden passend zur Musik geschnitten, Blenden und Effekte sind viel eingesetzt, aber dezent. Der Schnitt ist nicht zu kurz, sodass der Skill dahinter noch erkennbar bleibt. Kamerafahrten und 3rd-Person-Ansichten sorgen für Abwechlsung.

Es gibt natürlich auch Movies, die eher künstlerisch gestaltet sind. Da kommt es nur auf Musik und feeling an und nicht darauf, ob die Frags bzw. der Skill etwas taugt. Die sind dann mit Effekten richtig zugeballert und auch ganz cool. Trotzdem gefallen mir solche Movies besser ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community