CSGO Hacks gelöscht, ist ein VAC trotzdem noch möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ichcheatenicht,

hast du das Spiel mit dem Hack gestartet?

---
Mit freundlichen Grüßen
GromHellScream

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichcheatenicht
08.08.2016, 23:37

Für die Installation musste das Spiel geöffnet sein, also leider ja.

0
Kommentar von GromHellScream
10.08.2016, 00:54

Danke für den Stern.

Aber in den meisten Fällen hat ein Community auch ein VAC-Schutz drinnen, aber trotzdem wirst du nicht gebannt.

Der Hack kann zwar detected werden, aber die Dateien sind ja schon von deinem PC bzw. CS:GO Ordner weg. Demnach wird auch nichts mehr passieren.

0
Kommentar von termilu
15.01.2017, 02:33

Sry aber das ist kompletter bullshit. Auch wenn es etwas spät ist aber jetzt geb ich auch mal meinen Senf dazu.
1. Wenn du das Programm gestartet hast während csgo lief (injected) und valve aus welchen Gründen auch immer zu dem Zeitpunkt den russischen billigcheat detected hat hast du ein Problem. Valve bannt nicht sofort jeden Cheater den sie finden. Die Flaggen für 1-4 Wochen alle Accounts die den detecteten cheat benutzt haben und bannen dann alle zu einem Zeitpunkt, eine banwave.
2. Löschen des Programmes hilft nichts, wenn du schon geflagged wurdest. Ob du das Programm auf deinem pc behältst oder nicht ist egal und beeinflusst nichts, außer du spielst ESEA, da wird dein pc durchgehend gescanned und Bilder von deinem Screen genommen.
3. Werden skinchanger nur sehr sehr selten detected, weil man beim coden dieser viel mehr freiraum hat als bei zB wallhack oder RCS
4. Du kannst ohne sorgen auf deinem Main spielen ohne gebannt zu werden, so lange die beiden Accounts nicht die selbe Email, oder die selbe Telefonnummer linked haben. Solange du dann das Programm nicht nochmal auf deinem Main startest kannst du ohne Probleme spielen.
5. Ich hasse es wenn Leute die keinen Plan haben ihren Bullshit dazugeben. Wenn ihr keine Ahnung habt dann lasst es einfach und macht ihm weder Angst noch falsche Hoffnungen.

0

Haha aber ein Skin Chancen ist doch auch genauso eine Datei die gevaced wird ...
Wird zum Beispiel bei Iniuria.us auch angeboten (zum Wh+ aimbot und co)
VAC bannt nicht immer sofort kann auch rückwirkend bis zu einem halben Jahr sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichcheatenicht
08.08.2016, 22:55

Zu Skin Changern habe ich Verschiedenes gelesen, ich würde sagen 50% sagen es ist undetectable, 50% sagen dass man auch nen VAC bekommt...das Risiko wäre ich eingegangen, hab's natürlich nicht auf meinem Main gemacht. Dass VAC nicht sofort bannt ist mir klar, aber es geht ja darum ob ich einen Bann bekomme sobald der Hack detected wird, obwohl ich ihn dann ja nicht mehr benutze. (Und da es ein Scheiß-Gratis-Russen-Hack war dürfte es nicht lange dauern bis VAC den erkannt hat.)

0

Als erstes : Warum alles in der Welt wolltest du dir einen Skin changer holen , wenn du weißt das Skins Geld kosten ? Und als zweites : Also wenn du mit den Hacks reingezockt hast und du in Overwatch landest könnte es sein , dass du einen Overwatch bann bekommst. #Cheaterdown

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichcheatenicht
11.08.2016, 00:02

Ich wollte einen Skin Changer eben weil ich mir die Skins nicht leisten kann und einen OW Bann werde ich sicher nicht bekommen da ich die Hacks nicht ausprobiert habe. Bitte lies zuerst was ich geschrieben habe und antworte dann, danke.

0

3 Monate rückwirkend kann ein VAC ausgesprochen werden, wenn der Hack den du nutzt detected wird :) lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?