Frage von weasel619, 25

CS GO; mein Account wurde von einem Scammer gestohlen?

Ich wollte den Trade Hold umgehen; und ein angeblicher Steam-Administrator wollte mir dabei helfen. (steamcommunity.com/id/GlobalHitman) dieser User im URL. Habe keinen Zugriff mehr auf meinen Account und habe natürlich gleich den STeam-Support kontaktiert. Username von mir hat er geändert; Telefonnummer geändert, E-Mail geändert.

Kann ich irgendwie die User ID von ihm rausbekommen; damit ihn der Steam-Support sperren lässt. Meine Items sehe ich wahrscheinlich nie wieder :(

Antwort
von Xendom, 15

Immer diese Leute, die irgendetwas umgehen oder kostenlos haben wollen. Systeme werden nicht umsonst programmiert und gerade bei so großen Unternehmen wie Steam sind diese sicher und können höchstens von professionellen Hackern umgangen werden. Außerdem wird dir ein Steam Administrator wohl kaum dabei helfen, die Systeme der Firma auszutricksen, für die er arbeitet. Wer so dumm ist und auf so etwas reinfällt, hat selber Schuld, wenn sein Account am Ende weg ist. Wenn er alles geändert hat ist es denke ich nicht möglich, die ID herauszufinden.

Antwort
von xxxcyberxxx, 11

Du hast doch immer noch den Login-Namen. Der kann nicht geändert werden & den kannst du dem Support mitteilen. Darauf wirst du dann leider warten müssen. Und ja, vermutlich sind die Items dann weg

An sich muss man aber auch sagen: Wer seine Sensiblen Daten an einen "Admin" gibt, ist selbst schuld - vor allem, wenn man die gegebenen Informationen nicht bestätigt. Kleine Tipps, um so etwas nächstes mal "zu durchschauen"

Zum einen wird kein "Admin" einen Dienst anbieten, um die eigenen Seiten zu hintergehen. Hier sollte man schonmal misstrauisch werden.

Er sagt in seiner Info-Box "▲ Member in steam since December 25, 2015". und "▲ 1 year on steam badge (Has 49 Avail Badges"

Das kann ja nicht sein, da es noch nicht Dezember 16 ist.

Laut SteamDB ist sein Account zudem gerade mal 4 Monate alt. Seine "Lizenzen" hat er alle über Screenshots bewiesen (die sich leicht photoshoppen lassen) - hat er auch getan. Sein Steam-Rep-Screenshot (http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=767384129?id=745330473) sagt, er sei Admin bei Reddit Gaming und er sei Steam 2012 beigetreten.  Das hier ist die echte entsprechende Steam-Rep-Seite: https://steamrep.com/search?q=http%3A%2F%2Fsteamcommunity.com%2Fid%2FGlobalHitma...

im zweiten Link seiner Infobox (Screenshot der Administratoren) ist er gar nicht drin ...

Kommentar von weasel619 ,

hi, meinen login namen hat er leider auch geändert......das war ziemlich dumm von mir meine Daten herzugeben,.......das war mir eine große Lehre.....Tja...ich kann nur beten das Steam meinen Account wiederherstellen kann......die Items werden wahrscheinlich weg sein....aber damit könnte ich leben..........Danke für deine Information......hoffenlich erwischen sie Ihn...und sperren ihn

Kommentar von xxxcyberxxx ,

hi, meinen login namen hat er leider auch geändert......

er hat vielleicht deinen Profilnamen geändert, aber nicht deinen Loginnamen. Ich zitiere Steam:

Ihre SteamID und Ihr Steam-Accountname können nicht geändert werden, nicht einmal von einem Mitarbeiter des Steam-Supports. Ihren Steam-Profilnamen können Sie jederzeit in Ihren
Steam-Profileinstellungen unter "Mein Profil bearbeiten" ändern.

https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=1558-QYAX-1965&l=german

Kommentar von weasel619 ,

ahhh...danke dir du kennst dich gut aus :-)

Kommentar von xxxcyberxxx ,

¯\_(ツ)_/¯ bin auch schon lang genug dabei & durfte selbst schon n paar Scammer miterleben. Meistens widersprechen sich einfach deren Aussagen oder sie versuchen dich auf eine andere Seite weiterzuleiten (es gab z.B. vor einem oder zwei Jahr(en) eine Welle von Chatbots, die ein Profil weitergeleitet haben - mit z.B. der Adresse www.steawcommunity.com/ (statt www.steamcommunity.com/) . Wer nicht aufpasst, sich in der auf dieser Seite einloggt & keinen Steam Guard nutzt, ist seinen Account auch los

Kommentar von weasel619 ,

ich spiele cs go...und da haben mich ständig Leute angeschrieben zwecks traden und mir links gesendet...ich wollte aber ich hatte Tradeholding; Tja und ein User denn ich geadded hatte sagte....er kennt eben den der mir den Account geklaut hat....ich kann ihm vertrauen....schon da hätte ich misstraurig werden müssen....also du sagt selbst die trade-links die sie mir schicken können mich meine daten kosten? mich scammen?

Kommentar von xxxcyberxxx ,

jain. Wenn es der RICHTIGE Link ist (z.B. https://steamcommunity.com/tradeoffer/new/?partner=*blabla*&token=*blabla*) und es über die offizielle Seite läuft, kann es nur über den Trade zum Scam kommen. Aber es gibt immer Leute, die Seiten nachbauen und einen ähnlichen Link verschicken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten