Frage von Cowgirl01, 39

Crowdfunding für bestehendes Unternehmen?

Hallo!

Ich habe bei meinem Auslandsaufenthalt in der UK auf einem Hof gearbeitet, der jetzt leider aufgrund einer Infektionskrankheit der Pferde und der anfallenden Tierarztkosten und anderer Ereignisse im letzten Jahr vor dem finanziellen Ruin steht.

Wir sind jetzt auf die Idee gekommen Crowdfunding zu betreiben, um wenigstens die Tierarztkosten decken zu können.

Jetzt habe ich angefangen, mich durch Listen zu wühlen aber es gibt so viele verschiedene Crowdfunding-Seiten....kann mir jemand sagen, welche am ehesten für diesen Zweck geeignet ist?

Vielen Dank schonmal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 19

Das ist doch eine Frage, wie das Crowdfunding betrieben werden soll?

Sollen Spenden erbeten werden, um Geschenke zu erhalten?

Sollen Vorauszahlungen für später zu erbringende Leistungen erbeten werden (reward based Crowdfunding).

Sollen Beteiligungen angeboten werden (Crowdiunvesting)?

Crowdfunding ist vielschichtig.

Kommentar von Cowgirl01 ,

Spenden mit vllt einer Karte als Gegenleistung. Mehr ist nicht drin.

Kommentar von wfwbinder ,

OK, donation based crowdfunding.

Dann macht mal eine hübsche Kampagne dafür. Indigogo wäre vermutlich die beste Plattform dafür.

Antwort
von Flocom, 30

Ich würde dir zu Kickstarter raten, weil du dort die meisten Zugriffe auf deine Kampagne haben wirst (Größte Crowdfunding-Seite). Außerdem ist Kickstarter auch in Social Media stark vertreten.

Kommentar von Nordstromboni ,

Kickstarter ist kaum eine Platttform um ein Unternehmen zu retten welches einfach nur Geld braucht damit es über die Runden kommt

Kommentar von Flocom ,

Warum? Ich habe gemeinnützige Kampagnen auf Kickstarter gesehen die Millionen eingenommen haben. Natürlich sollte man sich dann auch entsprechende Perks für die Backer überlegen.. (Grußkarten, Hofbesuch etc.)

Kommentar von Cowgirl01 ,

Ich dachte auch, dass das eher für Neustarter ist. Und Hofbesuche wären natürlich schon möglich aber die leben eben auch davon und es ist in der UK also erstmal da hin kommen muss man eben auch :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community