Frage von Lauger55, 88

Crossmaschine ohne Zulassung am Feldweg gefilmt?

Hallo,
Mein bester Freund wurde dabei gefilmt von einem älteren Herren wie er ohne Zulassung (mit Helm) mit einer Crossmaschine (also ohne Kennzeichen) den Feldweg vor und zurück gefahren ist.
Was kann ihm passieren?zählt das Video überhaupt als Beweismittel?
Vielen Dank vorab.

Antwort
von herja, 61

Es kommt darauf an, ob der "Feldweg" zum öffentlichen Straßenland zählt oder ob der Feldweg privat ist.

Kommentar von Effigies ,

Ein Feldweg ist immer öffentlicher Verkehrsraum.  Wie willst du einen Feldweg denn einzäunen ?

Kommentar von herja ,

Das ist Unsinn! Warum sollte man einen Feldweg einzäunen?

Ein Feldweg könnte sich auch auf privaten Grund befinden, dann ist er nicht öffentlich!

Kommentar von Effigies ,

Weil alles was nicht umfriedet ist, öffentlicher Verkehrsraum ist. Ob privat oder nicht ist dabei egal.

Es zählen nicht die Eigentumsverhältnisse sondern nur die  Zugänglichkeit.

Kommentar von herja ,

Das ist schlichtweg Unsinn, was du da schreibst!

Kommentar von Effigies ,

http://www.jurathek.de/showdocument.php?session=1050243614&ID=6639

Schau dir hier mal die Urteilsbegründung an.  Daraus kannst du direkt ableiten, daß jeder Feldweg, jede Wiese und der gesammte Wald auf den Spaziergänger  freien Zutritt haben, öffentlicher Verkehrsraum ist.

Und wen das nicht reicht kann ich dir beínahe endlos weiter Urteile liefern die sich alle auf die gleiche Definition von öffentlich stützen.

Öffentlich ist jede Fläche die  " jedermann oder aber zumindest einer allgemein bestimmten größeren Personengruppe zu Verkehrszwecken zur
Verfügung steht".

Antwort
von windsbraut0307, 62

Was sollte ihm denn passieren. Maschine nicht identifizierbar, Fahrer nicht identifizierbar.....

Kommentar von herja ,

ja, hoffen kannst du das ja ....

Kommentar von Effigies ,

Wieso sollte der ned identifizierbar sein ?   Wenn die den auf Video haben können sie ihn auch identifizieren.

Antwort
von motorradkatze, 19

Ich würde mir keine allzu großen Sorgen machen. Ohne Zulassung. Wahrscheinlich mit Helm. Also so gut wie nicht zu erkennen. Oder habt ihr ne Adresse da gelassen:-) 

Vermutlich beruhigt sich Opi auch wieder und es passiert gar nix. Ausser das er im Greisenkreis über die verkommene Jugend schimpfen kann. Und das sogar mit Video. Da fällt dann vor Entsetzen das Gebiss der anderen raus. Oder es ist einer dabei der ihm klar macht das er auch mal Jung war. Und sie selbst viel Mist gemacht haben. 

Falls er doch wieder erwarten zur Polizei geht, und die das Video sehen, glaube ich nicht das die da großartig ermitteln. Denke das wandert in Ablage P.

Wenn ihnen mal wieder gaaaaanz Langweilig ist ermitteln Sie vielleicht. Ist ja auch wichtiger als richtige Verbrechen zu verfolgen. Ein junger Kerl auf ner nicht zugelassenen Maschine. Das gibt den 5ten Stern auf der Uniform:-) und früher Rente. Halt, Pension heißt das ja bei denen.

Kommentar von Effigies ,

Was glaubst du denn in was für ner Bananenrepublik wir hier sind?

Hier entscheidet doch nicht die Polizei wo ermittelt wird und wo nicht?

Bei Offizialdelikten müssen die das der Staatsanwaltschaft melden und die muß ermitteln.  Das Strafgesetzbuch ist kein Wünschdirwas-Katalog.

btw gibt es keine 5 Sterne  und die Staatsanwaltschaft trägt gar keine Uniformen.

Antwort
von Effigies, 28

Wenn der Typ das Video an den Staatsanwalt schickt ist dein Freund gründlich AA.

Mopped kann eingezogen werden, Fahrerlaubnis ebenfalls,  und es gibt Strafen bis zu 1 Jahr Gefängnis.

Antwort
von M0F4FR3AK, 34

Vimleicht fand er die einfach cool und will sie seinem Enkel kaufen.

Antwort
von Skinman, 40

Tja, hoffentlich hat er kein Handy dabei gehabt, denn wenn die Bullen jetzt eine Funkzellenabfrage machen, ist er geliefert.

Kommentar von sneakqx ,

so nen aufwand betreiben die um einen schwatzfahrer nicht, erstrechtnicht wenn er möglicherweise auf eigenem frund fährt...

Kommentar von Skinman ,

Red' dir das ruhig weiter ein.

Kommentar von Effigies ,

Nur ...... ey, es geht hier um mehrere Straftaten und ne drohende Gefängnisstrafe. Das ist kein Larifatz.  Da können die ziemlich große Geschütze auffahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community