Frage von Patrick32, 46

Crossfit & Ernährung?

Hey Leute ;) ich bitte um professionelle Antwort... Ich habe ca. 10 Jahre Fitnesserfahrung und boxe auch seit 8 Jahren (aktiv)... Ich habe mit Fitness aufgehört und habe jetzt mit Crossfit begonnen (sehr krasse und harte Sache)

Ich bin gut gebaut und kenne mich eig. aus was die Ernährung und Supplemente angeht, bin zwar kein Profi, aber habe mehr oder weniger eine Ahnung...

Meine Frage ist, ob man einen Crossfiter Körper wie ihn Google zeigt (sehr muskulös und definiert), allein durch das Trainieren, korrekte Ernährung und richtige Supplemente aufbauen kann? Damit will ich die Steroiden ansprechen... Ich möchte dieses Zeug nicht benutzen, aber hätte sehr gern so ein Körper :/ Im Fitness ist es nahezu unmöglich ohne Steroide einen solchen Körper auzubauen...

Was sind so eure Erfahrungen und Empfehlungen?

Bitte keine 0815 Antworten...

Antwort
von Chillersun03, 14

Crossfit geht grundsätzlich später eher in Richtung Definition, auch wenn man einiges an Muskeln aufbaut. Ich habe schon einige Crossfitter getroffen, die auch an Meisterschaften teilnehmen, sind keine Tiere wie im Fitnessstudio, aber schon ziemlich krass definiert und sportlicher als jeder Typ im Fitnessstudio.

Crossfit ist bedingt mit dem High-Volumen Training vergleichbar, was Arnold Schwarzenegger propagierte. Niedrige Intensität, dafür hohes Trainingsvolumen, wenig Pausen. Damit kann man dafinitiv Muskeln aufbauen.

Meine Frage ist, ob man einen Crossfiter Körper wie ihn Google zeigt (sehr muskulös und definiert)

Also die Bilder die ich gesehen habe sind zumindest im Rahmen des Möglichen ohne Steroide. Auch wenn du dafür schon sehr fortgeschritten sein musst und einen langen mehrjährigen zeitraum einplanen solltest. Aber du kannst wie immer davon ausgehen, dass die Menschen auf den Fotos Models einer Agentur sind, und es fraglich ist ob diese überhaupt die Muskelmasse mit Crossfit erreicht haben.

Gut ist, wenn du neben Crossfit noch ins Fitnessstudio gehst und auch hoch-intensive Belastung (viel Gewicht, niedrige Wdh.) in dein Training aufnimmst als Variation zum Crossfit. Variation ist im Muskelaufbau immer gut.

Antwort
von adrianmichels, 25

Die Genetik ist noch viel entscheidener. Schau dir zB mal Bilder von Jeff Seid mit 13 Jahren an. Schon in dem Alter hat er ein besseren Körper als viele in ihrem ganzen Leben trotz Training und guter Ernährung je haben werden. DRAN BLEIBEN UND WEG BLEIBEN VOMM ZEUG

Antwort
von Sporadic, 13

wieso schreibst du direkt 2mal, das du mit fitness augehört hast?

naja spaß beiseite

du kannst mit crossfit durchaus muskeln aufbauen, allerdings! sollte man die Übungen korrekt machen und nicht dieses rumgehampel der meißten crossfitter, dieses schwingen etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community