Frage von Akeshax, 60

Machen Croissants dick?

Antwort
von Kapodaster, 53

Ein einzelnes Nahrungsmittel allein macht nicht fett, es kommt immer auf das gesamte Essverhalten an.

Allerdings sind Croissants sehr fett- und kalorienreich.

Antwort
von Darkherone123, 60

So vieles macht Fett, aber der Körper brauch auch fette und daher ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. Also kannst du dein Croissant ohne bedenken essen :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kalorien, 43

Hallo! Eher ja, weil sie sehr viele Kalorien haben, alles Gute.

Antwort
von eggestriepe, 52

Kommt drauf an, wie viele und wie oft du es isst. Auf jeden Fall enthält es recht viel Fett, ist also nicht gerade ein "diätisches" Produkt. Wenn du es aber im Speiseplan mitberechnest, kannst du es dir hin und wieder gönnen.

Antwort
von tevau, 39

Croissants sind in der Regel aus Blätterteig gemacht. Genau wie Kopenhagener, Zimtschnecken, Franzbrötchen, manche Pasteten usw.

Und Blätterteig ist so ungefähr das Fetteste, was Du Dir als Teig vorstellen kannst - fetter sind eigentlich nur noch pure Butter oder Margarine.

Die Blattstruktur erhält Blätterteig nämlich dadurch, dass dünne Teiglagen durch Butter oder anderes Fett voneinander getrennt sind. Dazu wird der Teig immer wieder platt ausgewalzt, mit Fett bestrichen, einmal gefaltet, wieder ausgewalzt, mit Fett bestrichen, gefaltet, ausgewalzt, mit Fett bestrichen... usw. Dabei kommt extrem viel Fett zusammen.

Also, Blätterteig ist nichts für Leute, die irgendwie auf Ihr Gewicht oder ihre Figur achten oder sich gesund ernähren wollen. Unter allem, was Du im Brötchenkorb findest, sind Croissants ernährungsphysiologisch mit Abstand das Schlechteste.  

Antwort
von abibremer, 32

Blätterteig besteht zur hälfte aus Fett, die andere ist helles Mehl, was sich dann zusammen mit dem Speichel in Zucker verwandelt....

Antwort
von davina2, 43

hmm Fett nicht sofort kommt noch dazu was du sonst noch so zu dir nimmst. Aber ja ein Teil hat ne menge Kalorien! Was aber nicht heißt das man es nicht hin und wieder mal essen darf. Wie gesagt wenn du jeden Tag eins ist und den rest des Tages dich gesund Ernährst wirst du nicht fett davon.

Antwort
von HukkaShakka, 40

Alles macht Fett.

Grundsätzlich gilt: in Maßen geht alles! ~ Sofern der Alltag dazu passt!

Antwort
von DepravedGirl, 25

Ein mittelgroßes 65 Gramm Croissant hat zirka 291 kcal.

http://fddb.info/db/de/lebensmittel/baecker_croissant/index.html

Antwort
von Shagleg, 38

Die haben ziemlich viele Kalorien, aber es kommt trotzdem wie bei allem auf die Mengen an.

Kommentar von Akeshax ,

Wenn man pro Tag 1 isst.

Kommentar von Shagleg ,

Dann kommt es auch drauf an was Du sonst so isst. Sagen wir es so: wenn Du abnehmen willst -> Finger weg, ansonsten -> iss in Maßen und wenn Du nicht schon Gewichtsprobleme haben solltestist es denke ich in Ordnung.Wiege Dich doch einmal pro Woche, dann siehst Du wie es bei Dir anschlägt. Ist ja bei jedem anders.

Kommentar von Akeshax ,

Ich bin normal, halt dünn. Aber ich möchte so bleiben wie ich jetzt gerade bin und deswegen frage ich. :D

Kommentar von Shagleg ,

Dann denke ich ist es okay. :)

Antwort
von SechsterAccount, 26

Ja macht es wenn du pro Tag eins isst !

Antwort
von zeytinx, 35

Nichts macht dick, nur in bestimmten mengen

Antwort
von ghasib, 18

Ja die Kalorienbombe schlecht hin

Antwort
von Fstyp3, 27

Wenn du viel isst Ja

Antwort
von Tom5000, 24

Bei übermäßigen verzehr , ja ?

Antwort
von orange87, 26

nein aber wenn du die ganzen croissants in der bäckerei leerfutterst, dann vielleicht schon ^^

Antwort
von fakewoman, 31

wenn du es jeden tag und mehr als nur eins isst.JA

Ist aber bei allem was man isst so


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community