Frage von MoonDust2016, 14

Creme vom Hautarzt gegen Pickel?

Hallo. Ich hätte eine Frage bezüglich Cremes, die ihr vom Hautarzt gegen Pickel verschrieben bekommen habt und welche ihr mir empfehlen könnt. Meine Haut neigt zur Mischhaut, ich habe relativ trockene Wangen und eine fettige T-Zone und keine großen Poren. Kleinere Pickel habe ich auf der Stirn, größere und vor allem rote Pickel an den Wangenknochen und am Kinn (ich würde sagen es sind Eiterpickel). Seut ungefäht einem dreiviertel jahr beutze ich regelmäßig Heilerde, welche gegen diese hartnäckigen Pickel nicht hilft. Die Pille habe ich auch schonmal bekommen, hat bei mir aber nichts verändert. Nun meine Frage: Welche Creme, die ihr vom Hautarzt verschieben bekommen ha´t, hat euch geholfen?

Danke schonmal im vorraus.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 9

Willst du allen Ernstes dem Hautarzt diktieren, was er dir verschreiben soll? Weil es jemandem anders geholfen hat bzw. der das im Internet behauptet hat?

Vertrau einfach darauf, dass der Hautarzt genügend Erfahrung hat, um dir ein passendes Medikament zu verschreiben, und halte dich an die Anweisungen. Medikamente können nur dann optimal wirken, wenn man sie genau nach Vorschrift anwendet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community