Frage von froeschlein2000, 39

Creme verursacht brennende hautreizung?

Meine tante hat mir vor kurzem eine gesichtscreme zusammengemischt, um die Pickel in meinem Gesicht zu vermindern oder sogar wegzubekommen ... In der creme ist weiße tonerde, magnesiumchlorid, backpulver und vaseline... Da sie sich etwas darin auskennt meinte sie ich solle das jeden abend und morgen auf das Gesicht auftragen. Bei der ersten Anwendungen kam ein kleines kribbeln. Ein Tag danach (inklusive die creme)hatte ich rote backen und es juckte sehr. Jetzt habe ich das wieder angewendet und ich meine jemand hällt mir eine fackel ins gesicht bzw. Reibt mir frische chilli ins Gesicht ... Ich habe tierichts Rote backen mit Juckreiz sowie schmerzen ... Die Pickel sind weg 😃 trotzdem wüsste ich halt gerne an was das liegen könnte .. vielen dank für eure antworten

Antwort
von Harald2000, 27

Vielleicht hat das Backpulver mit der Feuchtigkeit der Haut reagiert und Kohlendioxid abgesondert, dass dann etwas perlt ?

Kommentar von froeschlein2000 ,

Was meinst du mit perlt ? .... 

Kommentar von Harald2000 ,

Na, es gast evtl. leicht und kribbelt.

Kommentar von froeschlein2000 ,

Ne ums jetzt genau zu nehmen sie haut ist rissig und offen ... Sie schmerzt sehr 

Kommentar von Harald2000 ,

Das Backpulver entzieht der Haut wohl Feuchtigkeit und trocknet sie dadurch aus. Nachdem die Pickel weg sind, muss die Haut eben regeneriert werden. Pickel können aber auch immer wieder neu auftreten. Auf die Dauer könnte diese Behandlung mit Hausmitteln aber etwas strapazant werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten