Frage von Nectury, 33

Creatine und Proteine Shakes ohne Probleme trinken?

Hallihallo,

ich habe schon etwas länger her trainiert (Crossfit), eine Pause gemacht und nun wieder angefangen. Da Kollegen von mir Creatine-Shakes trinken, und ich davon eigentlich nicht wirklich so überzeugt bin (Mögliche Gewichtszunahme, Muskelverletzungen usw.), weiß ich nicht, ob das Creatine so das Richtige für mich ist. Gestern nach dem Training habe ich mir ein Creatine-Shake von meinem Bruder "gegönnt" und leider in der Nacht mit furchtbaren Bauchschmerzen aufgewacht. Hilft Creatine wirklich beim Muskelaufbau?

Was ist euch lieber? Creatin- oder Protein-Shake? Von Protein-Shakes bekomme ich keine Bauchschmerzen ;-))

Gruß

Antwort
von Ratgeberbombe, 13

Ich würde keins von beiden nehmen. Dein Aussehen ändert sich dadurch vielleicht, jedoch ist diese Art und Weise des Muskelaufbaus absolut nicht gesund. Ernähre dich ausgewogen und treibe regelmäßig Sport. Derartige Mittel benötigst du nicht, auch wenn es viele in deinem Alter tun.

Antwort
von DennisKlein, 18

Creatin zieht eigentlich nur Wasser das heißt du wirst massiger... Direkten Einfluss auf Muskelaufbau gibt es meines Wissens nach nicht... Dein Problem bezüglich der Magenschmerzen ist ein relativ gängiges und bekanntes Thema... Viele vertragen es nicht...

Kommentar von Caraphernelia33 ,

Es soll etwas leistungsfähiger machen, durch die bessere adenosintriphosphat Reproduktionen

Kommentar von DennisKlein ,

Dann kannst du aber auch eigentlich einen booster kaufen, da sind Nebenwirkungen wie oben beschrieben geringer bis garnicht vorhanden...

Antwort
von sneaking34, 7

Die Gewichtszunahme bei creatin ist einzig und allein auf die wassereinspeicherung in den muskeln zurück zu führen

Antwort
von amg19, 12

Creatine speichert doch hauptsächlich das Wasser in deinem Körper. -oder?

Kommentar von DennisKlein ,

Ja das ist vollkommen richtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community