Frage von billytimerush, 43

Creatin für mein alter?

Hallo, ich bin 14 jahre alt 1,66 groß und wiege ungefähr 53 kg und will creatin einehmen. Ich habe gelsesen das es nix für anfänger ist und man schon muskeln haben muss und ich wollte fragen ob ich es einnehmen kann. mein bizeps umfang is ungefähr 74cm.und würde mich freuen wenn mir mir so schnell wie möglich antwortet.

Vielen dank im vorraus und schönen tag/abend.

Antwort
von AndiS19, 11

Nein das ist mit 14 völliger Quatsch. Creatin wirkt direkt in den Muskeln. Wie du richtig sagst, musst du erst entsprechend Muskulatur haben damit eine entsprechende Wirkung überhaupt einsetzen kann.

Generell nimmt man Creatin dann nur, wenn man gewisse Trainings-Plateaus erreicht. Im Training mal nicht mehr weiter kommt. Wassereinlagerungen erweitern quasi die Muskulatur. 

Man wird zwar voluminöser und massiger, was natürlich erstmal cool klingt. Insgesamt verliert die Muskulatur von der Optik her aber an Definition und Härte.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Anfänger, Jung, Supplements, 7

Hallo!

 Ich habe gelsesen das es nix für anfänger ist und man schon muskeln haben muss und ich wollte fragen ob ich es einnehmen kann

Es ist sinnlos.  Creatin braucht einen großen, trainierten Muskel. Ist also eigentlich für Anfänger nicht geeignet. Muscle-Corps sagt noch dazu :

Stellt man sich die Frage ob Creatin für Trainingsneulinge Sinn macht, so muss man diese nahezu fast uneingeschränkt mit ‘Nein’ beantworten. Grund: Neulinge benötigen keine wahnsinnig hohen Trainingsreize, ihr Funktionszustand ist relativ gering. Warum dann jetzt schon Potential verschenken? Verständlich ist im Vergleich hierzu die Überlegung eines Fortgeschrittenen nach 5 Jahren des sinnvollen Trainings und gerade an einem Leistungstief angekommen, einmal auf eine Creatinsupplementierung zurückzugreifen.<

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von onyva, 15

nein creatin brauchst du definitiv nicht. creatin lagert sich in den muskeln ein, die du noch nicht hast. 

und klar, dein bizeps hat 74cm :D

Antwort
von Wonnepoppen, 23

Nein, du bist zu jung dafür!

Kommentar von Crones ,

Eine Antwort ohne Begründung ist nicht viel wert.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Na u. wo ist deine?

Kommentar von Crones ,

Ich bin nicht in der Situation mich rechtfertigen zu müssen.
Entweder du gibst eine Begründung ab oder deine Antwort ist nichts wert.
Dein Kommentar macht keinen Sinn.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Deiner auch nicht, ich muß mich ebenso nicht rechtfertigen u. mir vor allem von dir nicht vorschreiben lassen, wie ich antworten muß!

sehe aber gerad, daß du schon viele Antworten gegeben hast, warum dann zu dieser Frage nicht?

Kommentar von Crones ,

Bei dieser Einstellung ist es kein Wunder, dass du auf viele Antworten kommst.

Was ich hier anprangere ist, das geben von Antworten ohne Hintergrundwissen, Hauptsache was geschrieben.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Es geht nicht darum wie viele Antworten ich schon gegeben habe, sondern ob sie positiv bewertet wurden, bzw. mit einem "danke", oder als hilfreichste ausgezeichnet?

Laß mich jetzt bitte in Ruhe u. hör auf mich an zu machen!

du "prangerst" an?

Ich steh hier nicht vor Gericht!

Kommentar von Crones ,

Leider ist die Anzahl der positiven Bewertungen hier keinstenfalles eine Garantie der Richtigkeit.

Ich mache dich nicht an, es regt mich nur unheimlich auf, dass Leute Antworten zu Themen geben, von denen sie keine Ahnung haben und ihre Antworten nichteinmal begründen können! 

Welchen Sinn hat denn so diese ganze Seite?!

Du musst nicht vor Gericht stehen um Kritik abzubekommen. Wer hier antwortet steht in der Verantwortung, dass seine Antworten richtig sind und er nach besten Gewissen versucht richtig zu antworten.           

Wie kannst du davon ausgehen, dass deine Antworten richtig sind, wenn du keine Ahnung vom Thema hast?

Ich werde dich jetzt „in Frieden lassen" und bitte dich, das ganze nochmal selbstkritisch auf dich wirken zu lassen. 

Ich wünsche dir eine schöne Woche 

Grüße 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Na hoffentlich?

Kommentar von Wonnepoppen ,

da du ja unbedingt nochmal nachhaken mußtest, kommt von mir auch noch ein Kommentar!

Die positiven Bewertungen sind keine Garantie, dann wohl auch nicht das "Danke" auf meine Antworten, bzw. die hilfreichen?

Ich hoffe, es sind dann wenigstens die negativen, denn dafür gibts ja keine Punkte?

du verwechselst mich hier anscheinend mit anderen Nutzern, die es genügend gibt?

Ich jedenfalls beantworte die Fragen nach bestem Wissen u. Gewissen, wenn du das anders siehst, ist es dein Problem nicht meins!

Wir reden aneinander vorbei!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community