Creatin Einahme oder Magen Darm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beides ist möglich. Soweit ich weiß kann Creatin einen schon ziemlich aufblähen. Aber ernsthafte Magen-Darm-Probleme? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Dazu ist Creatin von der Sache her eher ein zu harmloses Zeug.

Check mal ob du genug trinkst. Durch Creatin steigt logischerweise auch dein Wasserbedarf. Davon habe ich anfangs hin und wieder mal Kopfschmerzen bekommen, einfach zu wenig getrunken.

Ansonsten würde ich eher den Arzt aufsuchen. Klingt nicht nach einer typischen Creatin-Nebenwirkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Hallo! Zunächst hätte ich gerne Alter und Geschlecht - und Trainingsstand. Nicht immer macht Creatin überhaupt Sinn. Jugendlichen rate ich ab - für Anfänger oder eine Kur macht es keinen Sinn.

Max 5 gr täglich und Einnahme  morgens mit lauwarmem Wasser oder Traubensaft. Gesamte Menge.

Manche haben da Unverträglichkeiten - lass es einfach. Ich habe noch nie Creatin genommen, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau kann dir das nur ein Arzt sagen und ich empfehle dir dich auch da Mal checken zu lassen.

Übelkeit hatte ich bei Creatin nie (4g täglich seit 2 Jahren). Aber das mit Durchfall kenne ich .. hatte das allerdings nur bei Dosierungen jenseits der 20g (man muss alles Mal probiert haben 😂).
Bei mir war das mit dem Durchfall nach ~6-8 Stunden wieder weg .. wenn das bei dir dann noch ist auf zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 33erxy
14.11.2016, 09:32

alles klar ! Danke für die schnelle antwort :)

0
Kommentar von 33erxy
14.11.2016, 11:44

Eine frage noch meinst du ich soll 1-2 tage pause machen oder kann ich morgen nach dem training ganz normal weiter machen?

0
Kommentar von MrPriViLeG
14.11.2016, 17:43

du kannst Pausen machen (gibt Leute die schwören auf Pausen weil es dann angeblich noch stärker wirkt) .. ich hab mit und ohne Pausen keinen wirklichen Unterschied danach festgestellt also man kann sie machen muss aber nicht ..

0

Probier mal eine andere kreatin sorte oder nimm weniger. Man spricht von ca 0,03g pro kg körpergewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?