Frage von LMWINY, 12

Crazy Traum, kann mir jemand sahen was es zu bedeuten hat?

Ich war bei meinem opa und seine Freundin war auch da, anfangs war alles gut sie wollten in den Urlaub fahren und ich wollte ihnen helfen das wohnmobil zu packen, aber irgendwie war alles wie bei uns zuhause. Ich hab meine Sachen dann auf den Dachboden gebraucht und hab ihnen geholfen, plötzlich war mein Onkel noch da und iwi war alles seltsam, die waren alle nackt und waren duschen. Dann irgendwann bin ich hoch und mein opa hat iwi angefangen von wegen das meine Katzen weg müssen und er sie hier nich haben möchte, dann hab ich gesagt das er das nicht machen kann, weil es meine sind und ich sie liebe ich bin dann hoch auf den Dachboden und hab mich hingesetzt und meine sachen aus meiner tasche auf den tisch gelegt dann kam meine Katze hoch und wir sind ins wohnzimmer gegangen und sie hat geschlafen. So ab hier wirds richtig krank. Mein Opa ist hochgekommen uns hat versucht meine katze zu erwürgen und und dann hab ich ihn angebrüllt das er diesen Mist lassen soll und dann seine Freundin versucht mich umzubringen, ich hab mich im ganzen haus versteckt und plötzlich war mein Bruder auch da, ich hab versucht meine mutter anzurufen, dass sie mich anrufen soll und mich holt.. Das hat aber nich funktioniert, weil ich im Haus von meinem opa keinen Empfang habe, als ich dann raus bin stand meine Katze Tod in einer Box auf der Treppe, ich bin dann rausgerannt und hab versucht irgendwen anzurufen hatte aber mein handy vergessen. Dann kam mein Bruder mit irgendetwas unnützen raus und ich hab gefragt warum er nicht meine Tasche und mein Handy mitgebracht hat, er hat dazu nichts gesagt und meinte "komm wir müssen jetzt gehen" und wollte mich unbedingt von dem Haus wegziehen Ich wollte aber eigentlich noch hoch und meine sachen holen, ich bin dann wieder hoch auf den Dachboden und dann war die Tür mit ganz vielen sachen zugestellt und ich musste die erst wegschieben. Ich hab dann meine Tasche und mein Handy geholt, weil ich ja draußen irgendwen erreichen musste. Ich bin dann wohl gestolpert und genau neben meiner Katze hingefallen und da hab ich gesehn das sie noch atmet, ich hab sie dann gestreichelt und sie hat die augen geöffnet ich hab sie dann mit runter genommen und als ich die Haustür geöffnet habe waren von draußen ganz viele Fliegengitter gegen die Tür gehängt. Ich hab dann versucht die wegzumachen und raus zulaufen aber mein Bruder musste mir dann erst helfen, und als wir das weggemacht haben stand die freundin meines opa mit nem Messer hinter mir bzw is auf mich zugekommen und mein Bruder hat es gerade noch so geschafft mich raus zu holen und in Sicherheit zu bringen. Das komisch iat das ein paar sachen davon total real sind und auch im richtigen Leben so sind.

Kann mir jemand den traum deuten ?

Antwort
von Miezimaus, 6

Unser Unterbewußtsein meldet sich in unseren Träumen. Da wird das in Bildern aufgearbeitet, was wir bewußt nicht tun. Ich kann dir deinen Traum nicht deuten. Aber du schreibst ja selber, dass "ein paar sachen davon total real sind und auch im richtigen Leben so sind." Da muss meiner Meinung nach irgendwas passiert sein, mit dem du nicht zurecht kommst. Überlege dir einmal, was dir spontan zu deinem Traum einfällt. Und in der Richtung versuche, ihn für dich zu deuten.

Ein Rat: Schreibe mehr mit Interpunktion und Groß- und Kleinschreibung und mache Absätze bei einem so langen Text.Es ist mühsam, sich da durchzuarbeiten. Vielleicht bekommst du dann auch mehr Antworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten