Frage von Dinaxx, 57

Cpu zu schwach, windows 7/10?

Hallo,

Ich habe auf meinem Computer derzeit Windows 7 installiert und benutze ihn eigentlich nur zum spielen. Er ist schon älter. Habe darauf Sims 3 gespielt, das lief ohne Probleme, bin jetzt auf Sims 4 umgestiegen und laut Software-Test ist der CPU zu schwach. Nun wollte ich fragen, ob man den irgendwie beim spielen weniger belasten kann? Und ob ein Upgrade auf Windows 10 dabei helfen würde oder ob das damit überhaupt nichts zu tun hat. Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 32

Nein,

du kannst die CPU-Last (ohne tiefgehende Trickserein) nur auf zwei Arten reduzieren - Verringerung der Details, Soundqualität etc. im Spiel; oder durch Schließen von Hintergrundtasks, während das Spiel läuft. beides wird nicht ausreichen, wenn der CPU schlicht technische Eigenheiten fehlen, die das Spiel voraussetzt.

Das Upgrade auf Win10 hilft hierbei quasi nicht; denn auch wenn Win10 mit DirectX12 eine Softwareumgebung bietet, bei der Spiele nicht mehr so CPUlastig sind, müssen die Spiele auch dafür optimiert sein.

Und das ist Sims4 nicht und wird es auch nicht werden.

Sorry, aber hier gibt es keine sinnvolle Möglichkeiten ohne ein Hardwareupgrade.

Antwort
von seipelsche, 33

wenn die cpu unter den Anforderungen liegt kannst du nichts machen ausser nen neuen zu kaufen...

Antwort
von ditolito, 26

die cpu brauchst du ja zum datteln. weniger leistung heißt noch weniger speed. wenn es deine finanzen zulassen, dann hol dir ein beues mb (motherboard) und einen i5. besser wäre auch dann eine neue grafikkarte. ich selbst habe einen i5 und eine r 360 radeon, kostet nicht die welt, aber das bringt es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community