Frage von DerEchtmacher, 73

Cpu runtertakten 4,2 ghz auf 3 ghz ohne Beschränkung?

Klingt vvielleicht blöd aber ich würde gerne strom sparen und genügend leistung kann ich mit 3 ghz oder sogar weniger genauso flüssig zocken ? Kommt ja nicht nur auf GHz an oder? Ich habe einen sehr guten Prozessor, Gta 5 auf Ultra mit 50-80 FPS sagt ja alles

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Beings140, 33

Der Prozessor an sich hat eine Energiesparfunktion das er sich runtertakten wenn er nicht gebraucht wird

stell einfach Ausbalanciert in den Energieoptionen ein

du kannst auch die max leistung unter Windows einstellen (funkt nur mit einem Intel Prozi) dafür einfach auf

Systemsteuerung\System und Sicherheit\Energieoptionen\Energiesparplaneinstellungen bearbeiten

Dann auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern > Przessorenergieverwaltung > Maxmaler Leistungszustand des Prozessors

da drehst du halt auf 60 oder sowas runter dann geht die CPU nur noch auf 3 Ghz

macht aber wenig sinn lass einfach Ausbalanciert und nicht Höchstleistung weil das ist wirklich Stromverschwendung

Antwort
von Gehilfling, 63

Deine CPU taktet sich eh nur so hoch, wie sie es benögtigt. Wenn du deine CPU manuell auf 4.2GHz übertaktet hast, dann weißt du ja auch, wie du das auf den Default-Clock zurücksetzen kannst.

GTA ist sehr GPU - lastig. Hohe FPS bei "Ultra" sprechen in erster Linie für eine gute GPU :)

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 39

Das Stichwort ist "untervolten". Da sparst du Strom und Wärmeentwicklung, also Abnutzung des Chips.

Kannst aber auch  mal versuchen, im Windows unter "Energieoptionen" die Einstellungen der CPU zu bearbeiten mit einem anderen Wert bei "maximale CPU Leistung".  80%, oder sowas mal einstellen.

Kommentar von mistergl ,
Antwort
von DanBam, 53

Jo klar. Lohnt sich, von 35 Watt auf 28 Watt zu reduzieren.

Antwort
von hanson888, 48

Denke nicht, dass da so viel macht. Kommt auf deine CPU an, wieviel kerne z.B...

Bei Monster PCs macht ein bisschen  mehr GHz auch nichts mehr am Energieverbrauch aus.

Kannst es ja einfach mal ausprobieren. Da kannst du  nichts falsch machen. 

Antwort
von Schewi, 36

Wenn du einen sehr guten Prozessor hast schätze ich deine Stromeinsparung als sehr gering ein wenn du ihn runtertaktest. Denn der Prozessor wird bei dem Spiel sowieso nicht voll ausgelastet. Vermutlich zockst du sowieso bei ca. 3GHz und dann nutzt es nichts da irgendwas zu Takten. Der verbraucht nur das was er leistet.

Antwort
von ToniMC, 37

Es ist sinnlos 5-10 Watt zu sparen. Den das Netzteil verarbeitet ja eh das meiste. 

Antwort
von Blobeye, 20

Wie hier schonmal erwähnt - Stichwort undervolten. Ansonsten einfach mal probieren ;)

Antwort
von DonKing199, 23

"Ich habe einen sehr guten Prozessor, Gta 5 auf Ultra mit 50-80 FPS sagt ja alles"

DIese Aussage sagt wohl schon alles...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community