CPU lüfter dreht sich nur wenn ich eine "starthilfe" gebe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Spontan würde ich vermuten das er etwas wenig strom bekommt wärend der Rechner anläuft, kann sowohl am Netzteil als auch am Board liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm klingt als wär da irgendwas kaputt. Auf jendenfall bekommt der Motor nicht ausreichend saft um den Propeller zu beschleunigen oder der Motor ist kaputt. Probier mal den Lüfter direkt vom Netzteil aus zu versorgen, sonst kauf dir ein neuen lüfter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klingt für mich wie eine Problem mit einer temperaturgesteuerten Lüftung.

Jeder Lüfter braucht eine gewissene Anfangssspannung um zu drehen, manche Regelungen berücksichtigen das nicht, wenn sie die Drehzahl zu niedrig ansetzen. Bist du sicher, dass im BIOS nicht eine Drehzahlabhängige Steuerung eingeschaltet ist? Wenn ja, kannst du sie etwas hochdrehen.

Wenn nicht, schalte ein Potentiometer dazwischen und nimm den Saft direkt vom  Netzteil

https://www.amazon.de/InLine-Stufenlose-L%C3%BCfterregelung-Drehpotentiometer-3polig/dp/B002MSYQW6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cool n Quit im Bios aktiviert? Wenn ja funktioniert es evtl nicht richtig. Bios Update?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?