Frage von Meko1706, 57

CPU Lüfter dreht auf unerklärliche Weise durchgehend auf Maximum?

Hallo,

habe gestern kurzzeitig den CPU Lüfter demontiert. Danach wurde er fachgerecht wieder montiert, jedoch ohne neue WLP aufzutragen. Ich sollte dazu sagen, dass die alte WLP, bzw was noch davon übrig ist, ausgetrocknet und nur noch vereinzelt vorhanden ist. Nun seit dem Zeitpunkt der Montage dreht der Lüfter schon beim Systemstart auf Maximum. CPU Temperaturen habe ich geprüft und liege bei rund 40°C +-5. Zum Test habe ich andere Lüfter getestet, jedoch ohne Abhilfe. Habe anschließend den CPU Lüfter über den hinteren "Case Fan Pin" laufen lassen - selbes Szenario. Nur über den vorderen "Power Fan Pin" läuft der Lüfter ruhig. Habe seitdem mehrfach BIOS Resets durchgeführt, jedoch ebenfalls ohne Erfolg.

Ich hoffe jemand hat eine Idee, denn meine sind mir aus gegangen. Vielen Dank im voraus!

Liebe Grüße

Antwort
von Deejay2607, 50

Niemals ohne WLP den Kühlkörper montieren, im schlimmsten Fall brennt dir die CPU durch. Kühler sauber machen und mit WLP ganz dünn wieder montieren.......... die Probleme sollten danach behoben sein, da die Kühlleistung danach wieder zu 100% gegeben ist. Lg

Kommentar von Meko1706 ,

Nur frage ich mich, ob der PC dir WLP überhaupt wahrnimmt, denn solange die Temperaturen stimmen sollte doch alles normal laufen. Hatte eher an defekte Sensoren gedacht ... oder irre ich mich und die WLP spielt so eine große Rolle ? Danke und Gruß

Kommentar von Deejay2607 ,

Die WLP ist eigentlich das wichtigste, da diese die Wärme zu dem eigentlichen Kühlkörper transportiert. Ohne WLP kein Wärmeaustausch (resultat = überhitzung). Im Prinzip ist das wie ein Auto ohne Kühlflüssigkeit, du hast keine Verbindung zu dem Kühlkörper der die Wärme abgeben kann. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community