Frage von Trachom, 40

CPU-Lüfter direkt vor Gehäuse-Lüfter?

Hey.. mein CPU-Lüfter ist direkt vor meinem einzigen gehäuselüfter, aber er brummt jetzt die ganze zeit und in spielen haben ich wenige fps.. liegt das so die grafikkarte überhitzt? die cpu funktioniert super..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Parhalia, 15

Kann es sein, dass Du den CPU-Kühler falsch herum auf den Sockel montiert hast ? Der Lüfter an der Gehäuse-Rückseite fördert die Luft aus dem Gehäuse hinaus, der Lüfter des CPU-Kühlers drückt die Luft hingegen durch die Lamellen des ( Turm- ) Kühlers. 

Wenn die Lüfter der Gehäuserückwand und des CPU-Kühlers aktuell direkt nebeneinander liegen, so arbeiten sie aktuell auch gegeneinander. Drehe den Turmkühler dann mal um 180 Grad auf dem Sockel, so dass der Lüfter des CPU-Kühlers auf der Seite der Vorderfront des Gehäuses liegt und seine Luft durch die Kühllamellen in Richtung Hecklüfter drückt.

Stelle gleichzeitig sicher, dass der Hecklüfter selbst die Luft auch aus dem Gehäuse hinaus bläst.

Antwort
von LeMatrix, 30

Was hast du denn für einen Prozessor? und welche Grafikkarte?

Kommentar von Trachom ,

Xeon e3 1231 und r9 380 nitro..

Kommentar von LeMatrix ,

und wann hast du die genannten frame drops? du kannst mit dem programm HW monitor die temparatur deiner komponenten messen.

Kommentar von Trachom ,

Wenn ich ein spiel starte.. und mein cpu kühler brummt auch permanent..

Kommentar von LeMatrix ,

diese info hilft mir nicht weiter. mess bitte die temparatur und sag bei welchen spielen der fehler wann genau auftritt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten