Frage von sentinator14, 37

CPU Kühler hällt nicht und fällt ab?

Ich habe das Mainboard MSI b75ma-p45 und dort ist es so das man den CPU Kühler nicht rein schraubt sondern rein drückt in 4 Löcher um dieCPU herum. Diese sind leider zu sehr geweitet in der Zeit sodass die Dübel heraus fallen. Muss ich mir ein neues Mainboard holen oder gibt es das ein Zübehör was mir das erspart, wie zum Beispiel ein Ring der die Löcher verengt.

Antwort
von Christoph34212, 25

Hallo, mir ist nichts derartiges bekannt. Was man natürlich machen kann ist selbst eine kleine Vorrichtung mit Schrauben und Muttern bauen was ein bisschen Bastelarbeit wäre und nicht jedermanns Sache. Außerdem muss man dann mit dem Anpressdruck  aufpassen das man den CPU Kühler nicht zu stark drauf schraubt da können im CPU Mikrorisse entstehen. So wie es sich anhört hast du ein Intel Prozessor oder einen besonderen CPU Lüfter für AMD Prozessoren. Naja ich würde mir an deiner Stelle ein neues Mainboard holen.

LG Chris

Kommentar von Christoph34212 ,

Habe grade den Kommentar gelesen das ist eine Idee bin ich grade nicht drauf gekommen ein CPU Lüfter mit Schrauben!

Danke
LG Chris

Antwort
von sentinator14, 8

Ich habe mir einen zweiten schon bestellt und auch probiert in anzuschrauben, doch da war das selbe Problem daher werde ich versuchen in anzuschraben und falls es schief geht ein neues Mainboard zu kaufen.

Ich danke für jeden Vorschlag :)

Antwort
von xXTiM8oZz, 20

Vielleicht nen Kühler holen den man reinschraubt ^^

Antwort
von Sleighter2001, 13

Also folgende Möglichkeiten hast du:

1. Selbst eine Vorrichtung bauen, die den Kühler an Ort und Stelle hält

2. Neuen Kühler kaufen (Wenn du das machen willst und mir einen Preis nennst kann ich dir einen empfehlen

3. Neues Mainboard kaufen (Dabei aber vielleicht ein neueres kaufen, was aber zum Sockel der CPU passt)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten