Frage von Habnefrage147, 47

CPU-Kühler ein muss- und passt in dieses Gehäuse eine Wasserkühlung-und Unterschied CPU boxed oder nicht?

Braucht man unbedingt einen CPU-Kühler und wenn nein, wann sollte man dann doch einen holen?

Und passt in dieses ( http://www.mindfactory.de/product_info.php/Sharkoon-VG4-W-mit-Sichtfenster-Midi-... ) Gehäuse eine Wasserkühlung? In der Beschreibung stand zwar dass schon, aber ein Freund hat gesagt dass nicht. Was stimmt jetzt also?

Und was ist der Unterschied zwischen einer 'boxed' CPU und nicht boxed?

Ich freue mich über jede sinnvolle Antwort :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von roboboy, Community-Experte für PC, 32

Ohne CPU Kühler springt deine CPU gar nicht an.... Oder genau gesagt würde sie nach kürzester zeit sich abschalten oder Kaputt gehen. 

Und nein, in dieses Gehäuse passt keine gescheite Wasserkühlung rein. Jedenfalls keine richtige. Eine pseudo-WaKü bekommst du da reingepresst.

LG

Antwort
von Nevermind1992, 25

Einen CPU-Kühler braucht man schon, ohne schmort dir die CPU weg bzw funktioniert gar nicht erst, je nach Modell. 

Eine WASSERkühlung ist jedoch kein Muss und meistens kommt man auch mit einem normalen Kühler aus, außer man übertaktet bis zum Gehtnichtmehr

Bei dem Gehäuse hab ich leider keine Ahnung

Antwort
von HardwareGuru, 25

Um welche Hardware handelt es sich überhaupt ?

Meistens wird bei CPUs ein Boxed Kühler beigelegt.

Für eine Wasserkühlung ist das Gehäuse meiner Meinung nach nicht geeignet.

Antwort
von kleinewanduhr, 22

www.computerlexikon.com/was-ist-prozessor

Klick drauf und Du bekommst die Antwort auf Deine Frage:

Braucht man unbedingt einen CPU-Kühler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community