Sollte man die CPU lieber mit Wasser oder mit Luft kühlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe die gleiche cpu. Also eine Wasserkühlung kühlt endeutig besser als Luft ist aber auch teurer. Für diese Cpu reicht eine einfache Luftkühlung so wie ich sie hab. Ist günstiger + Ist schneller und einfacher montiert. Ich würde einfach etwa 3-5 Propeller entfehlen zum kühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SHIZZLPANDA
06.07.2016, 22:38

Be quiet sind gut

0
Kommentar von GelbeForelle
06.07.2016, 22:40

-.- allein propeller

0

Wenn Geld keine Rolle spielt, nimm Wasser und kühle die Grafikkarte gleich mit. Ansonsten lohnt sich Wasser für den 6700K nicht dann lieber n guten Luftkühler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DownhillSk8
06.07.2016, 22:27

Wenn dann nur cpu 

0

Mhm, ich habe einen i7 5820k (6-core) auf 4,3 Ghz übertaktet. Habe 'nur' einen be!quiet Dark Rock Pro, der die CPU unter Volllast aber immer unter 75°C hält. Die Wärmeleitpaste spielt btw. auch eine große Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DownhillSk8
06.07.2016, 23:26

Muss das ne spezielle paste sein ? Oder ne herkömmliche

0

Ich haben i7-6700k bei mir drin und übertaktet und ichbhabe einen sehr guten CPU Kühler nur der Schaft das nicht daher hole ich mir ne Wakü

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung