Frage von Gladius13,

CPU Fan Error

Hallo,

(1) Wenn ich meinen neuen PC (2 Wochen alt) starte, kommt (schon seit dem ersten Start) CPU Fan Error. Nun habe ich schon viel gelesen, bin aber aus dem ganzen "Geh mal in den Bios und mach ..."-Zeug nicht schlau geworden.

(2) Meine zweites Problem besteht auch schon seit dem ersten Start des Pcs. Es erscheint in Rot die Meldung "No any device exists!" Das Laufwerk funktioniert allerdings einwandfrei, sodass ich auch daraus nicht schlau werde :|

Hier noch ein paar DAten zum Pc - Intel Core i5 4x2,66 Ghz (übertaktet auf 4x3,8 Ghz) - Ausus P7P55 LX - Nvidia Geforce GTS 250

Hoffe irgenjemand kann mein(e) Problem(e) lösen.

Mit freundlichen Grüßen Philipp

Hilfreichste Antwort von Fasteddy,

Hallo, das gleiche Prob hab ich auch. Ist aber ansich keins. Die neuen CPU-Kühler sind heute so leistungsstark, das im Normalbetrieb, auch um das ganz so leise wie möglich zu machen, der Lüfter zu langsam dreht. Die meisten Boards verlangen eine Mindestdrehzahl von 1800 U/min. Wirklich effizente Kühler brauchen aber nur 800 bis 1400 U/min, also bring der PC eine Felermeldung. Die zweite Meldung entsteht wohl deshalb, weil ein ungenutzter Bus nicht abgeschaltet wurde. Die Möglichkeiten heute eine Festplatte an einen PC anzuschließen sind so vielfältig, das immer eine oder mehrere Optionen ungenutzt bleiben. Ja nach dem welche der Pc zuerst abfragt, findet er zunächst nichts und bringt dann eine Fehlermeldung, bevor er auf einem anderen Bus eine Platte mit Startpatition findet. Um das Abzustellen gibt es nur die Möglichkeit, zuerst mit Everest Home, festzustellen welche Platten bei Dir verbaut sind und dann im BIOS die übrigen Eingänge ab zu schalten. Das geht nur im BIOS, also musst Du da durch. Aber Asus hat eine sehr gute Supportseite im Netz, das solltest Du hin bekommen. Ansich ist der PC vom ersten Tag an nicht richtig konfiguriert gewesen, würde mich diesebzüglich vielleicht zuerst mal an den Händler wenden, das ist für den, sofern er Ahnung hat, eine Kleinigkeit.

Antwort von Arschkrampe2009,

Alle Steckverbindungen kotrollieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community