Frage von nicolammers, 44

CPU einfach austauschen?

Kann man den CPU Lüfter einfach austauschen oder erkennt Windows den dann nicht? Muss ich dann irgendwo noch etwas umstellen wenn ja wo? L.G. Nico

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Prozessor, 34

Windows erkennt den neuen Prozessor normalerweise problemlos. Wichtig ist, dass dein Mainboard den Prozessor kennt. Evtl. ist ein BIOS-Update nötig, falls der Prozessor erst rauskam, nachdem du das Mainboard gekauft hast.

Dass der Sockel passen muss, weißt du ja sicher.

Am Besten du schaust mal auf der Herstellerseite des Mainboards in der CPU-Support-Liste, ob der Prozessor da gelistet ist und welche BIOS-Version er benötigt. Deine aktuelle BIOS-Version wird beim Hochfahren des PCs angezeigt oder lässt sich über CPU-Z auslesen.

Auf der Herstellerseite bekommst du, falls nötig, auch das BIOS-Update.

Bei billigen Mainboards kann es auch mal sein, dass nicht jede CPU, die auf den Sockel passen würde, auch unterstützt wird, z.B. wenn diese eine hohe TDP hat.

Kommentar von nicolammers ,

Mein neuer CPU ist nicht dabei was kann ich da tun ich hab hier jetzt ein I7-4790k also bei der Liste

Kommentar von Bounty1979 ,

Na welches Mainboard hast du denn?

Kommentar von nicolammers ,

MSI H81M-E34

Kommentar von Bounty1979 ,

Der 4790K ist in der Liste aufgeführt, etwa in der Mitte:

http://de.msi.com/support/mb/H81M-E34.html#support-cpu

Mit diesem Board kannst du den Prozessor aber nicht übertakten.

Antwort
von LustgurkeV2, 34

Lüfter kannst einfach wechseln und den Kühler auch aber.... Beim Kühler musst du die Wärmeleitpaste (zw. Kühler und CPU) erneuern.


Kommentar von nicolammers ,

Das ist mir klar aber muss ich im PC noch etwas umstellen bei Windows? 

Kommentar von LustgurkeV2 ,

no, senor.

Antwort
von Nemesis900, 44

Nein kannst du einfach austauschen.

Kommentar von nicolammers ,

Was muss ich denn machen damit das geht?  

Kommentar von Nemesis900 ,

Alter Lüfter ab, alte Wärmeleitpaste von der CPU entfernen, neue Wärmeleitpaste auftragen (wenn keine auf dem neuen Lüfter ist), neuen Lüfter anbringen und anschließen. Fertig. Mehr musst du nicht machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community